präsentiert von
Menü
junior-team-Kompakt

Fünf FCB-Talente für DFB nominiert

Fünf Nachwuchstalente des FC Bayern wurden für die deutsche U18-, U17- bzw. U16-Nationalmannschaft nominiert. fcbayern.com verschafft einen Überblick.

Manuel Wintzheimer

U19-Stürmer Manuel Wintzheimer nimmt mit der deutschen U18-Auswahl an der Länderspielreise vom 19. bis 27. März nach Frankreich teil. Das Team von DFB-Trainer Meikel Schönweitz trifft zweimal auf die gleichaltrige französische Auswahl. Am Donnerstag, 23. März, um 18:30 Uhr in Chauny und am Sonntag, 26. März, um 16 Uhr in Laon finden die Partien statt. Torhüter Ron-Thorben Hoffmann wurde zudem auf Abruf nominiert. Adrian Fein und Timothy Tillman wurden in Abstimmung mit der Schule aufgrund ihrer Abiturvorbereitung nicht berufen.

Christian Früchtl, Lukas Mai & Alexander Nitzl

Gleich drei  Talente des FC Bayern kämpfen mit der deutschen U17-Nationalmannschaft um den Einzug in die Endrunde der Europameisterschaft. Vom 19. bis 29. März geht es für die DFB-Auswahl um Trainer Christian Wück in der Türkei um das Ticket für die EM, die vom 3. bis 19. Mai in Kroatien stattfindet. Vom FCB dabei sind Torhüter Christian Früchtl sowie die beiden Verteidiger Lukas Mai und Alexander Nitzl. Alexander Lungwitz wurde darüber hinaus auf Abruf nominiert. Am 23. März (10 Uhr MEZ) geht es zunächst gegen Armenien. Die zweite Partie steigt zwei Tage später, am 25. März (10 Uhr MEZ), gegen Finnland. Im abschließenden Spiel am 28. März (13.30 Uhr MESZ) trifft der DFB auf den Gastgeber Türkei. Alle drei Begegnungen werden in Side ausgetragen. Insgesamt 16 Mannschaften nehmen an der Endrunde in Kroatien teil. Neben den acht Gruppensiegern der Eliterunde qualifizieren sich auch die sieben Zweitplatzierte, die die beste Bilanz gegen den jeweiligen Ersten und Dritten ihrer Gruppe haben. Kroatien ist als Gastgeber bereits gesetzt.

Oliver Batista Meier

U17-Offensivspieler Oliver Batista Meier darf sich über eine erneute Nominierung für die deutsche U16-Nationalmannschaft freuen. Gemeinsam mit dem Team von Trainer Michael Prus geht es für den 16-Jährigen vom 19. bis 25. März nach Italien. Die DFB-Auswahl spielt im Rahmen des Lehrgangs am Mittwoch, 22. März, um 14:30 Uhr in Verona und am Freitag, 24. März, um 11 Uhr in Caldiero jeweils gegen Gastgeber Italien.

Weitere Inhalte