präsentiert von
Menü
junior team Kompakt

Awoudja im vorläufigen U19-EM-Kader

Im junior team Kompakt informiert fcbayern.com über die aktuellen Geschehnisse rund um den Nachwuchs des Rekordmeisters.

Awoudja im vorläufigen U19-EM-Kader

Tolle Auszeichnung für FCB-Nachwuchstalent Maxime Awoudja: Der Innenverteidiger wurde von DFB-Trainer Frank Kramer in den vorläufigen Kader der deutschen U19-Nationalmannschaft für die Europameisterschaft berufen. Vom 18. bis 26. Juni bereitet sich die DFB-Auswahl mit 23 Spielern im Trainingslager in Grassau vor. Anschließend benennt Trainer Kramer den 18-Mann-Kader für die Endrunde in Georgien. In der Gruppenphase treffen die Deutschen auf die Niederlande (3. Juli), Bulgarien (6. Juli) und England (9. Juli). Felix Götze wurde darüber hinaus auf Abruf nominiert.

U15 siegt souverän in Ulm

Einen deutlichen Sieg durfte die U15 des FC Bayern am Mittwoch in ihrem letzten Auswärtsspiel der Saison bejubeln. Beim SSV Ulm setzten sich die Münchner mit 4:0 durch. Durch Tore von Alexander Bazdrigiannis und Sandro Porta führte der FCB bereits nach drei Minuten mit 2:0. David Halbich schraubte das Ergebnis mit einem Doppelpack in der zweiten Hälfte in die Höhe (60./66.). „Der Sieg ist absolut verdient und hätte auch höher ausfallen können. Die Mannschaft hat eine gute Leistung gezeigt“, zog Trainer Peter Wenninger sein Fazit. Mit 47 Punkten aus 25 Spielen rangiert der Nachwuchs des Rekordmeisters auf dem fünften Platz der Regionalliga Süd.

6:2-Erfolg gegen Wien für U9

Auch die U9 des FCB war am Mittwoch erfolgreich. An der heimischen Säbener Straße setzte sich das Team von Trainer Christian Hufnagel mit 6:2 gegen den Nachwuchs von Rapid Wien durch. Dabei zeigten beide Mannschaften ein starkes Spiel. „Wir hatten mehr Spielanteile und Chancen aber auch Wien wurde einige Male gefährlich“, beschrieb Hufnagel.

Weitere Inhalte