präsentiert von
Menü
Jugendergebnisse

U10 feiert Meisterschaft

Einige Mannschaften des FC Bayern junior teams waren am Wochenende aktiv. Hier gibt es einen Überblick der Ergebnisse.

U12 siegt im letzten Punktspiel

Einen Sieg durfte die U12, die bereits zuvor als Meister der U13-Bezirksoberliga feststand, am Samstag im letzten Saisonspiel bejubeln. Das Team von Trainer Daniel Heidemann setzte sich mit 3:0 gegen den SV Waldeck Obermenzing durch. Matteo Schablas, Benedikt Wimmer und Jordi Ballack erzielten dabei die Treffer für den FCB. „Wir konnten nochmal voll überzeugen und deutlich machen, dass wir verdient die Meisterschaft gewonnen haben“, zog Heidemann sein Fazit.

U11 gelingt Sprung ins Merkur-Cup-Finalturnier

Dank eines souveränen Auftritts im Merkur-Cup-Bezirksfinale konnte sich die U11 des FC Bayern am Wochenende für das Finalturnier qualifizieren. Nach drei deutlichen Siegen in der Vorrunde bezwang die Mannschaft von Trainer Kay Altenkirch im Halbfinale den TSV Dachau mit 3:0. Das Endspiel gegen den Kirchheimer SC gewann der FCB mit 6:0. „Der Einzug ins große Finale ist hochverdient. Wir freuen uns auf das Turnier“, beschrieb Altenkirch.

U10 bejubelt Meisterschaft

Die U10 des FC Bayern ist Meister in der überregionalen U11-Liga. Im letzten Saisonspiel bezwangen die Bayern die U11 des SV Heimstetten mit 4:2. Dabei zeigte das Team von Trainer Marcel Schneider eine sehr starke Leistung und lag mit 3:0 in Führung. Nachdem Heimstetten zwischenzeitlich bis auf 3:2 herangekommen war, machten die Münchner durch ein Tor nach einem schönen Spielzug den Sack zu. „Die Jungs haben eine überragende Saison gespielt, haben sich individuell super entwickelt und sind als Kollektiv zusammengewachsen“, lobte Schneider seine Schützlinge, die 16 ihrer 18 Spiele gewinnen konnten und zweimal unentschieden spielten.

Sieg und Platz drei für U9

Zweimal im Einsatz war die U9 des FC Bayern am Wochenende. Am Samstag gelang der Mannschaft von Trainer Christian Hufnagel in ihrem letzten Punktspiel ein deutlicher 14:2-Erfolg gegen die U10 des TSV Grünwald. „Der Sieg ist hochverdient und ein toller Abschluss einer überragenden Saison“, beschrieb Hufnagel. Einen Tag später belegten die Münchner bei einem Turnier von Olympiadorf Concordia den dritten Platz. Im Halbfinale musste sich der FCB dem SSV Reutlingen mit 1:3 geschlagen geben. Das Spiel um Platz drei gewannen die Bayern nach Neunmeterschießen. „Insgesamt haben wir eine durchschnittliche Leistung gezeigt“, meinte Hufnagel.

Weitere Inhalte