präsentiert von
Menü
junior team Kompakt

Amateure freitags in Eichstätt, Tillman bei DFB-U16

Im junior team Kompakt informiert fcbayern.com über die aktuellen Geschehnisse rund um den Nachwuchs des Rekordmeisters.

Amateure freitags in Eichstätt

Das Regionalligaspiel der Amateure des FC Bayern beim VfB Eichstätt wurde verlegt. Das Duell mit dem Aufsteiger findet am Freitag, 11. August, um 18 Uhr im Liqui-Moly-Stadion in Eichstätt statt. Ursprünglich war die Partie des sechsten Spieltags der Regionalliga Bayern am Samstag, 12. August, geplant. Grund für die Verlegung ist das DFB-Pokalspiel der Profis des FCB beim Chemnitzer FC.

Tillman für DFB-U16 nominiert

Tolle Auszeichnung für FCB-Nachwuchsspieler Malik Tillman. Der Mittelfeldspieler wurde für einen Lehrgang der deutschen U16-Nationalmannschaft nominiert. Vom 27. bis 30. August kommen unter der Leitung von DFB-Trainer Michael Feichtenbeiner 28 Spieler in Wenden zusammen.

U16 besiegt Fürstenfeldbruck

Mit 4:1 setzte sich die U16 des FC Bayern am Mittwoch in einem Testspiel gegen die U17 des SC Fürstenfeldbruck durch. An der heimischen Säbener Straße zeigten die Münchner einen souveränen Auftritt, bei dem Alexander Bazdrigiannis (3) und Yannick Oberleitner die Treffer erzielten. „Wir können zufrieden sein, die Mannschaft hat die Vorgaben gut umgesetzt. Aber wir können in allen Bereichen noch zulegen“, zog Trainer Danny Schwarz sein Fazit.

7:0-Testerfolg für U14

Einen deutlichen Testspielsieg durfte die U14 des FC Bayern am Mittwoch verbuchen. Gegen die U15 des SC Fürstenfeldbruck setzte sich die Mannschaft von Trainer Alexander Moj souverän mit 7:0 durch. „Die Jungs setzten unsere Schwerpunkte weitestgehend gut um und finden von Spiel zu Spiel besser zusammen“, beschrieb Moj.

Weitere Inhalte