präsentiert von
Menü
Inside

FCB-Frauen tanken Selbstvertrauen vor CL-Auftakt

Dritter Sieg im vierten Spiel für die Fußballfrauen des FC Bayern. Im Gastspiel bei 1899 Hoffenheim kam die Mannschaft von Trainer Thomas Wörle zu einem klaren 4:0 (2:0)-Erfolg und behauptete damit den dritten Tabellenplatz. Simone Laudehr (16. Minute) und Fridolina Rolfö (39.) stellten in der ersten Halbzeit die Weichen auf Sieg. Nach dem Seitenwechsel erhöhten Kristin Demann (48.) und Lineth Beerensteyn (63.) auf den auch in der Höhe verdienten Erfolg der Münchnerinnen, die damit Selbstvertrauen tankten vor dem Champions-League-Hinspiel am Mittwoch beim FC Chelsea.

Basketballer starten souverän in die Saison

Die Basketballer des FC Bayern München haben am ersten Spieltag der easyCredit BBL bei den Giessen 46ers souverän 87:53 (52:26) gewonnen. Das Team von Headcoach Sasa Djordjevic dominierte vor 3.680 Zuschauern in der ausverkauften Arena Gießen-Ost über die gesamte Spielzeit und hat sich nach der ersten Runde die Spitzenposition der allerdings noch aussagelosen Bundesliga-Tabelle gesichert. Topscorer der Münchner war Devin Booker mit 17 Punkten.

Weitere Inhalte