präsentiert von
Menü
Heute in der Allianz Arena

Testlauf des Mehrwegbecher-Pfand-Systems

Liebe Fans des FC Bayern,
liebe Freunde des Fußballs!

Der FC Bayern München wird von Sommer 2018 an bei der Getränkeausgabe auf ein Mehrwegbecher-Pfand-System umstellen. Ziel ist es dabei, Abfall zu vermeiden, noch effizienter mit Energie-Ressourcen umzugehen und damit beispielhaft zu wirken.

Umweltschutz ist ein wichtiges gesellschaftliches Thema, der FC Bayern München möchte hier seinen Beitrag leisten. Er wird dabei vom Umweltministerium des Freistaates Bayern kompetent und engagiert beraten.

Wie bereits öffentlich erklärt, beginnt die Umstellungsphase bereits beim heutigen Bundesliga-Heimspiel unserer Mannschaft gegen Hannover 96.

Um allen Besuchern der Allianz Arena den veränderten Ablauf bei der Becherannahme und Becherabgabe zu erleichtern, haben wir die wesentlichen Informationen für die Umstellung zusammengestellt.

  • Erster Testlauf für die Umstellung: 2. Dezember beim Bundesligaheimspiel gegen Hannover 96.
  • Bei der Ausgabe des Mehrwegbechers werden an allen Verkaufsstellen 2 Euro Pfand von der ArenaCard abgebucht.
  • Das Pfand wird bei Rückgabe komplett in bar erstattet.
  • Aufgrund von Hygienevorschriften wird jedes Getränk in einem neuen Becher ausgegeben.
  • Die Becher können an allen Kiosken innerhalb der Allianz Arena zurückgegeben werden.
  • Eine Rückgabe bei den „Bier-Läufern“ ist nicht möglich.

Wir freuen uns, dass wir nun auch gemeinsam die Umwelt noch besser schützen können.

Ihr FC Bayern München

Weitere Inhalte