präsentiert von
Menü
UEFA Women's Champions League

FCB-Frauen treffen im CL-Viertelfinale auf Slavia Prag

Increase font size Schriftgröße

Die FC Bayern Frauen treffen im Viertelfinale der UEFA Women's Champions League auf SK Slavia Prag. Dies ergab die Auslosung am Freitag in Nyon, die Spiele finden am 20./21. und 27./28. März statt. Das Team von Cheftrainer Thomas Wörle tritt zuerst auswärts in Prag und im Rückspiel zuhause in München an.

„Das ist ein interessantes Los, Prag pflegt einen körperbetonten und aggressiven Spielstil. In den letzten Jahren stand Prag zwei Mal im Viertelfinale und hat dabei besonders zuhause gute Ergebnisse geliefert“, sagte Bayern-Trainer Thomas Wörle nach der Auslosung. „Insgesamt freue ich mich natürlich über das Los, da wir nicht die ganz großen Gegner bekommen haben“, so der Cheftrainer. 

Wiederauflage des Finales Wolfsburg gegen Lyon

In den weiteren Viertelfinal-Begegnungen treffen der FC Barcelona und LSK Kvinner, Olympique Lyon und VfL Wolfsburg sowie FC Chelsea und Paris Saint-Germain aufeinander. Somit kommt es bereits im Viertelfinale zur Wiederauflage des letzten Finales zwichen Lyon und Wolfsburg.

Im möglichen Halbfinale treffen die Münchnerinnen auf den Gewinner der Begegnung Barcelona gegen Kvinner. Im anderen Halbfinale treffen jeweils die Gewinner der Begegnungen Olympique Lyon gegen VfL Wolfsburg und FC Chelsea gegen Paris Saint-Germain aufeinander.

Weitere Inhalte