präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
FC Bayern Frauen

Start in die Wintervorbereitung: „Interessante Aufgaben im zweiten Halbjahr“

Increase font size Schriftgröße

Mit Leistungstests sind die FC Bayern Frauen am Montag in die Wintervorbereitung gestartet. „Nach drei Wochen Weihnachtsurlaub freuen wir uns sehr, dass wir wieder zusammen kommen und die Grundlagen für eine erfolgreiche restliche Saison legen können“, sagte Cheftrainer Thomas Wörle am Rande der Leistungsdiagnostik. Die Ergebnisse zum Fitnesszustand sollen helfen, jede einzelne der Spielerinnen physisch individuell und bestens auf die zweit Saisonhälfte vorzubereiten. 

Am Dienstag steht die Mannschaft zum ersten Mal im neuen Jahr gemeinsam auf dem Platz. „Wir alle freuen uns auf das zweite Halbjahr, da einige interessante Aufgaben vor uns liegen und wir in allen drei Wettbewerben noch voll dabei sind“, so Wörle. Die erste der angesprochenen interessanten Aufgaben steht mit dem ersten Pflichtspiel 2019 an: dem Liga-Rückspiel gegen Tabellenführer Wolfsburg am 17. Februar am FC Bayern Campus. Bis dahin werden sich die Münchnerinnen intensiv vorbereiten, unter anderem im Trainingslager in Doha vom 27. Januar bis 03. Februar. 

Weitere Inhalte