präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Spielpläne U19 & U17

U19 startet am 2. Februar in Ingolstadt

Increase font size Schriftgröße

Die Spiele für die zweite Saisonhälfte in den Junioren-Bundesligen wurden terminiert. Für die U19 geht es am 2. Februar erstmals wieder um Punkte. Um 11 Uhr gastiert die Mannschaft von Trainer Sebastian Hoeneß zum 15. Spieltag der A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest beim FC Ingolstadt. Das erste Heimspiel im neuen Jahr steht in der Woche darauf, am 9. Februar, gegen den FSV Frankfurt auf dem Programm.

Mit sechs Punkten Rückstand auf den Spitzenreiter VfB Stuttgart rangieren die Bayern aktuell auf dem dritten Tabellenplatz. Das Heimspiel gegen den VfB ist für den 9. März (11 Uhr) auf dem FC Bayern Campus geplant. Die letzte Partie der regulären Saison steigt am 11. Mai mit dem Heimspiel gegen den momentanen Zweiten FSV Mainz 05.

Zum U19-Spielplan

U17-Start verlegt

Die U17 des FC Bayern startet die zweite Saisonhälfte in der B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest am 23. Februar (11 Uhr) mit dem Auswärtsspiel bei den Stuttgarter Kickers. Das von Miroslav Klose trainierte Team steht mit vier Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten FSV Mainz 05 an der Tabellenspitze. Das ursprünglich für den 17. Februar terminierte Spitzenspiel zwischen den Münchnern und Mainz wurde aufgrund der Teilnahme des FCB am Alkass International Cup in Katar verlegt. Die Partie ist nun für den 20. April (11 Uhr) auf dem FC Bayern Campus geplant.

Das erste Heimspiel im neuen Jahr für die B-Jugend der Bayern steigt am 2. März. Um 11 Uhr empfängt die Klose-Elf mit der TSG 1899 Hoffenheim den Tabellendritten und einen der Mitfavoriten auf die süddeutsche Meisterschaft. Die letzte Partie der regulären Saison ist für den 1. Juni geplant. Die Münchner gastierten zum Abschluss bei Eintracht Frankfurt.

Zum U17-Spielplan

Weitere Inhalte