Vorrundenaus für Tillman und DFB-U17

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Die deutsche U17-Nationalmannschaft um FCB-Nachwuchsspieler Malik Tillman ist bei der Europameisterschaft in Irland in der Vorrunde ausgeschieden. Das Team von DFB-Trainer Michael Feichtenbeiner musste sich in den ersten beiden Gruppenspielen gegen Italien (1:3) und Spanien (0:1) geschlagen geben. In beiden Partien stand Tillman jeweils in der Startelf. Beim abschließenden, für die Qualifikation für die K.o.-Phase nicht mehr relevanten, 3:1-Erfolg gegen Österreich kam Tillman nicht zum Einsatz.

Vier Bayern-Talente debütieren bei DFB-U15

Gleich vier Spieler aus der Nachwuchsabteilung des FC Bayern durften sich über ihr Debüt für die deutsche U15-Nationalmannschaft freuen. Lucas Copado und Pepe Brekner kamen am vergangenen Donnerstag bei einer 1:2-Niederlage gegen die niederländische U15 zum Einsatz. Beim zweiten Aufeinandertreffen mit Holland, das der DFB mit 2:0 gewinnen konnte, spielten Eyüp Aydin, der den Treffer zum 1:0 per Elfmeter erzielte, und Justin Janitzek von den Münchner.