präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Jugendergebnisse

U16 startet erfolgreich - U12 feiert Meisterschaft in U13-Bezirksoberliga

Increase font size Schriftgröße

Einige Nachwuchsmannschaften des FC Bayern waren am Wochenende aktiv. Hier gibt es einen Überblick der Ergebnisse.

Erfolgreicher Vorbereitungsstart für die U16

Zwei Spiele, zwei Siege! Die U16 des FC Bayern startete mit zwei Testsiegen erfolgreich in die Sommervorbereitung. Bereits am Mittwoch bezwang das seit der neuen Saison von Alexander Moj trainierte Team die U17 des SC Fürstenfeldbruck mit 9:2. „Nach neun intensiven Tagen in der Vorbereitung konnten wir zum ersten Mal testen. Im Spiel mit Ball konnten wir die Vorgaben teilweise gut bis sehr gut umsetzen“, sagte Moj und ergänzte: „Vor allem im Spielaufbau und dem Übergangsspiel waren einige sehr gute Dinge dabei.“

Drei Tage später, am Samstag, ging es für die U16 gegen die SpVgg Unterhaching. Auch gegen die Vorstädter konnten die Bayern einen überzeugenden 9:0-Testspielsieg einfahren und die gute Leistung aus der ersten Partie bestätigen. Moj zeigte sich mit der Entwicklung der Jungs nach den ersten Trainingseinheiten hochzufrieden: „Es war auch aufgrund der hohen Temperaturen eine sehr intensive Partie. Dennoch konnten wir über die gesamte Spieldauer das Tempo hochhalten und vor allem im Spiel gegen den Ball einen Schritt nach vorne machen.“ Nun steht für die Jungs noch einmal eine zweiwöchige Pause an, bevor sie dann am 18. Juli mit der zweiten Phase der Vorbereitung beginnen.

U12 feiert Meisterschaft

Mia San Meister, hieß es am Wochenende bei der U12 des FC Bayern! Das von Andreas Brendler trainierte Team feierte am Samstag dank einem klaren und verdienten 5:0-Heimsieg gegen den TSV 1860 Rosenheim am letzten Spieltag die Meisterschaft in der U13-Bezirksoberliga. „Das war von der ersten Minute an, ein sehr gutes Spiel von uns und ein verdienter Sieg. Die Jungs haben sich dieses Jahr super entwickelt und ihre Leistung mit der Meisterschaft gekrönt“, zeigte sich Brendler und sein Trainerteam stolz.

U11 gewinnt Merkur Cup Bezirksfinale

Die U11 des FCB zog am Samstag erfolgreich ins Finale des Merkur Cup ein! Mit einem 3:0-Erfolg gegen die SpVgg Unterhaching im Bezirksfinale qualifizierte sich der von Marcel Schneider trainierte Bayern-Nachwuchs für das Finale des Merkur Cups in zwei Wochen in Unterhaching.

Turniersieg für die U10

Olydorf Cup-Champion darf sich die U10 des FC Bayern seit Sonntag nennen! Die Bayern-Junioren setzten sich dabei beim vom Olympiadorf Concordia organisierten Turnier im Halbfinale mit 2:0 gegen die Stuttgarter Kickers und im Finale mit 2:0 gegen Wacker Innsbruck durch.

Dortmund zu Gast bei der U9

Die U9 des FCB hatte über das Wochenende Borussia Dortmund zu Gast und spielte zwei Turniere. Die Jungs übernachteten dabei bei Eltern der Spieler. „Es war schön zu erleben, wie sich Jungs von solchen Rivalen bei den Erwachsenen wunderbar angefreundet haben“, erzählte FCB-Trainer Christian Hufnagel. Am Samstag belegte der Bayern-Nachwuchs bei einem Leistungsvergleich den zweiten Platz hinter den Dortmundern und vor Greuther Fürth und Unterhaching. „Besonders die Spiele gegen Dortmund - 0:2 und 2:2 – boten hochklassigen Jugendfußball“, so Hufnagel. Beim Turnier am Sonntag in Starnberg mussten sich die Münchner mit dem dritten Platz zufriedengeben. Nach dem ersten Platz und nur einem Gegentor in der Gruppe, verloren die Bayern im Halbfinale gegen Turniersieger Dortmund. Das abschließende Spiel um Platz drei wurde mit einem fulminanten 5:0-Sieg gegen Heidenheim gewonnen.

Alle Jugendergebnisse vom Wochenende gibt's hier.

Weitere Inhalte