präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Jugendergebnisse

U16 Achter in Öhringen, U11 Zweiter beim Merkur Cup

Increase font size Schriftgröße

Einige Nachwuchsmannschaften des FC Bayern waren am Wochenende aktiv. Hier gibt es einen Überblick der Ergebnisse.

U16 wird Achter bei U17-Turnier

Den achten Platz belegte die U16 des FC Bayern beim U17-Bundesligacup in Öhringen. In der Vorrunde spielte das Team von Trainer Alexander Moj gegen Arsenal London zunächst 1:1. Es folgten Niederlagen gegen den späteren Turniersieger 1. FC Köln (0:1) und den VfB Stuttgart (1:3). Das Spiel um Platz sieben gegen den Hamburger SV endete 1:1. Im Elfmeterschießen hatten die Bayern dann jedoch mit 9:10 das Nachsehen. „Die Jungs haben es gegen ein bis zwei Jahre ältere Spitzenteams sehr gut gemacht. Wir konnten alle Spiele offen gestalten und unsere Inhalte auf absolutem Topniveau testen. Insgesamt war es ein sehr intensives Wochenende, an dem wir viele wichtige Erkenntnisse ziehen konnten“, sagte Moj.

Platz zwei für U11 beim Merkur Cup

Denkbar knapp hat die U11 des FC Bayern den Titel beim großen Finale des Merkur Cups verpasst. In der Vorrunde konnten sich die Münchner durch drei Siege gegen den SC Fürstenfeldbruck (1:0), den TSV 1860 München (2:0) und den SV Eichenried (12:0) als Gruppenerster für das Halbfinale qualifizieren. Dort bezwang der Nachwuchs des Rekordmeisters die SpVgg Unterhaching mit 2:0. Im Finale kam es erneut zum Spiel gegen den TSV 1860. Die reguläre Spielzeit endete torlos und so musste das Elfmeterschießen die Entscheidung bringen. Letztlich mussten sich die Bayern mit 2:3 geschlagen geben. „Es ist sehr bitter, dass wir am Ende ohne Gegentor das Turnier nicht gewinnen konnte. Jedoch können wir über die gesamte Saison stolz auf das Geleistete sein. Es war eine überragende Saison der Jungs“, so FCB-Coach Marcel Schneider.

U9 mit Sieg und Platz neun

Zweimal im Einsatz war die neue U9 des FC Bayern am Wochenende. Am Samstag gelang der Mannschaft von Trainer Christian Hufnagel zunächst ein 20:2-Erfolg gegen die U10 des SC Wessling. Einen Tag später belegten die Bayern bei einem U10-Turnier der Sportfreunde München den neunten Platz. „Spielerisch haben sich die Jungs am Samstag schon sehr eindrucksvoll präsentiert.  Am Sonntag konnten wir die Spiele ebenfalls dominieren, hatten im Abschluss aber kein Glück. Mit der Spielweise können wir absolut zufrieden sein, schließlich hat das Team ja gerade erst begonnen“, so Hufnagel.

Alle Jugendergebnisse vom Wochenende gibt's hier.

Weitere Inhalte