präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Bundesliga-Saison 2019/2020

Alle Heim- und Auswärtsspiele des FC Bayern München ausverkauft

Increase font size Schriftgröße

Der Run auf Eintrittskarten für Spiele des FC Bayern München ist nach wie vor ungebrochen. Die Bundesliga-Saison 2019/20 beginnt zwar erst in rund sieben Wochen mit dem Auftakt des Deutschen Meisters gegen Hertha BSC (16. August, 20:30 Uhr, Allianz Arena), aber bereits heute meldet die Direktion Ticketing des FC Bayern München: alle 17 Heimspiele sind überbucht und somit heute schon „ausverkauft“. Die riesige Karten-Nachfrage für die Bundesliga-Heimspiele bezieht sich ebenso auf alle 17 Auswärtsspiele in der Liga.

Karl-Heinz Rummenigge, der Vorstandsvorsitzende der FC Bayern München AG: „Wir freuen uns, dass die Nachfrage nach Tickets für die Spiele unserer Mannschaft auch für die neue Saison so riesig ist. Das zeigt einmal mehr die Attraktivität des FC Bayern.“

Allerdings besteht noch die Möglichkeit, für die sehr stark angefragten Heimspiele wie gegen Dortmund, Schalke, Mönchengladbach und Leipzig bis Mitte August Kartenwünsche ausschließlich über die Website https://fcbayern.com/de/tickets/ zu stellen, Tickets für alle anderen Heimspiele können zudem bis ca. 8 bis 10 Wochen vor dem jeweiligen Termin angefragt werden.

Das Kartenkontingent des FC Bayern München für das DFL-Supercup-Finale bei Borussia Dortmund (3. August, 20:30 Uhr) sowie für das Erstrundenspiel im DFB-Pokal bei Energie Cottbus (12. August, 20:45 Uhr) ist ebenso schon vergriffen.

Aktuell sind somit Tickets nur noch für den Audi Cup 2019 in der Allianz Arena vorhanden, bei dem am 30. und 31. Juli Real Madrid, Tottenham Hotspurs, Fenerbahçe Istanbul sowie der FC Bayern München antreten.

Weitere Inhalte