präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Spielplan der Amateure

Drittliga-Spieltage 30 bis 34 terminiert

Increase font size Schriftgröße

Der Deutsche Fußball-Bund hat am Mittwoch die zeitgenauen Terminierungen für die Drittliga-Spieltage 30 bis 34 bekanntgeben. Bisher waren lediglich die ersten beiden Spiele der FC Bayern Amateure nach der Unterbrechung aufgrund der Corona-Pandemie beim FC Ingolstadt (Samstag, 30. Mai, 14 Uhr) und gegen Preußen Münster (Mittwoch, 3. Juni, 19 Uhr) festgelegt worden.

Heimspiele unter der Woche

Am 30. Spieltag gastieren die Amateure bei Eintracht Braunschweig (Samstag, 6. Juni, 14 Uhr). Anschließend kommt der FSV Zwickau (Dienstag, 9. Juni, 19 Uhr) zum zweiten Heimspiel nach der fast dreimonatigen Pause nach München. Am darauffolgenden Sonntag reisen die Bayern zum Aufstiegsaspiranten Waldhof Mannheim (14. Juni, 17 Uhr). Dann empfängt die Mannschaft von Sebastian Hoeneß den SV Meppen (Mittwoch, 17. Juni, 19 Uhr) im Grünwalder Stadion. Am 34. Spieltag spielt der FCB beim 1. FC Magdeburg (Samstag, 20. Juni, 14 Uhr).

Durchgängig englische Wochen geplant

Die weiteren Terminierungen werden in den kommenden Wochen bekanntgegeben. Beendet werden soll die Drittliga-Saison mit dem 38. Spieltag am 4. Juli. Somit stehen den Mannschaften nur noch englische Wochen bevor.

Zum Amateure-Spielplan

Der außerordentliche DFB-Bundestag hat am Montag der Fortsetzung der Saison in der 3. Liga zugestimmt 👇

Weitere Inhalte