Anschwitzen am Freitagvormittag – Bayern stimmen sich auf Barca ein

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Der Countdown läuft, die Spannung steigt! Am Freitagabend trifft der FC Bayern im Viertelfinale der Champions League in Lissabon auf den FC Barcelona(ab 21 Uhr im Liveticker und kostenfreien Webradio auf fcbayern.com ). Nur eine Partie entscheidet über Weiterkommen oder Ausscheiden aus dem diesjährigen Königsklassen -Wettbewerb. Am Vormittag hieß es für das Team von Trainer Hansi Flick: Heißmachen für das Duell mit den Katalanen.

FCB-Profis auf Betriebstemperatur

Beim traditionellen Anschwitzen vor dem Spiel brachten sich die Akteure um Kapitän Manuel Neuer im Mannschaftsquartier mit intensivem Stretching, Stabilisations- und Koordinationsübungen schon mal auf Betriebstemperatur. Und natürlich sollte auch der Spaß nicht zu kurz kommen, bei einem Fußball-Tennis-Rundlauf konnten die Bayern-Profis ihre technischen Fertigkeiten unter Beweis stellen.

Ungeschlagen im Estádio da Luz

Am Abend wird es jedoch ernst. Dann geht es in das Estádio da Luz zum Showdown mit den Katalanen. Übrigens: Bei bisher zwei Auftritten in der Spielstätte von Benfica Lissabon blieb der FC Bayern bislang ungeschlagen. Macht's noch einmal Jungs, aller guten Dinge sind drei!

Was erwartet Trainer Hansi Flick von dem Spiel? Wie will der FC Bayern den Einzug ins Halbfinale schaffen? Die Infos zum Duell mit Barcelona gibt es hier im Vorbericht 👇