Salihamidžić über das CL-Viertelfinale, Länderspielabstellungen & mehr

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Der FC Bayern trifft im Viertelfinale der Champions League auf Paris Saint-Germain. Im Rahmen der Auslosung war Hasan Salihamidžić in einer Liveshow auf fcbayern.com zu Gast. Der Sportvorstand sprach dabei über die kommenden Gegner sowie die Abstellungen für die Nationalmannschaften. Die wichtigsten Aussagen über...

...Viertelfinal-Gegner PSG

„Paris ist sehr gut besetzt. Im Vergleich zum Finale letztes Jahr haben sie mit Pochettino einen neuen Trainer, der gute Arbeit macht. Sie haben Top-Spieler, mit Mbappé einen Stürmer, der alles mitbringt und sehr gefährlich ist. Wir werden auf höchstem Niveau gefordert. Normalerweise ist der Heimvorteil sehr wichtig. Aber aktuell muss man schauen, wie und wo die Spiele stattfinden können. Die Lose sind alle sehr attraktiv. Wir freuen uns auf die Spiele."

...die kommenden Länderspielabstellungen

„Wir sprechen viel mit den Spielern, den Verbänden und sind im ständigen Austausch mit dem Gesundheitsamt sowie den Behörden. David Alaba wird nicht mit der österreichischen Nationalmannschaft nach Schottland reisen. Er wird ein paar Tage später zur Nationalmannschaft reisen. Genauso ist es bei Lewy (am 31. März spielt Polen in England, Anm. d. Red.), wenn es so bleibt, dass die Rückkehrer aus England in Quarantäne müssen, dann werden wir ihn nicht abstellen können. Da sind wir aber im Austausch mit dem polnischen Fußballverband und schauen, wie es sich in den nächsten Tagen entwickelt."

...die aktuelle Form der Mannschaft

„Wir versuchen, jetzt in Topform zu kommen. Die letzten Spiele haben wir es hervorragend gemacht und es sehr souverän gestaltet. Wir wollen, wenn es geht, immer ohne Gegentor spielen. Daran wollen wir weiter arbeiten. Die Trainingssteuerung macht unser Trainer-Team hervorragend. Gegen Stuttgart wollen wir mit einem Sieg in die Länderspielpause gehen und nach den zwei Wochen in den schweren anstehenden Spielen erfolgreich sein."

...den kommenden Gegner VfB Stuttgart

„Das ist ein richtig guter Gegner. Es wird ein schwieriges Spiel. So ein Süd-Derby hat große Tradition, ich freue mich auf das Spiel."

...RB Leipzig als erster Verfolger

„Sie sind dran. Wir sind froh, dass wir die letzten Spiele erfolgreich gestalten konnten. Sie sind aber ein sehr ernst zu nehmender Verfolger."

Hier findet ihr weitere Bayern-Stimmen zur Auslosung: