präsentiert von
Menü
0:1 gegen Schalke

Erneuter Rückschlag für Bayern

Im Kampf um die Titelverteidigung hat der FC Bayern einen weiteren Rückschlag einstecken müssen. Am 29. Spieltag verlor der deutsche Rekordmeister sein Heimspiel gegen den FC Schalke 04 mit 0:1 (0:1) und fiel in der Tabelle um einen Rang auf den dritten Platz zurück. Bei einem Sieg von Spitzenreiter Wolfsburg am Sonntag in Cottbus könnte der Rückstand fünf Spieltage vor Saisonende schon auf sechs Punkte anwachsen.

In einem über weite Strecken einseitig geführten Spiel in der mit 69.000 Zuschauern ausverkauften Allianz Arena erzielte Halil Altintop in der 21. Minute den Siegtreffer für die Gäste. Die Bayern waren über die gesamte Distanz die aktivere Mannschaft, verstanden es aber nicht, eine der vielen Torchancen zu nutzen. Zu allem Überfluss muss der FCB in der kommenden Woche auf Franck Ribéry verzichten, der wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte sah.

Weitere Inhalte