präsentiert von
Menü
1:3 in Gladbach

FCB verliert zum Rückrundenauftakt

Herbstmeister FC Bayern ist mit einer Niederlage in die Rückrunde der Bundesliga gestartet. Im ersten Spiel nach der Winterpause unterlag der deutsche Rekordmeister am Freitagabend im Auftaktspiel beim Tabellen-Vierten Borussia Mönchengladbach mit 1:3 (0:2). Zudem verlor die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes Abwehrspieler Daniel van Buyten, der Mitte der zweiten Halbzeit verletzt ausgewechselt werden musste.

Vor 54.047 Zuschauern im ausverkauften Borussia-Park sorgten Marco Reus (11. Minute) und Patrick Herrmann (41.) für den 2:0-Halbzeitstand der Gastgeber. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Herrmann (71.) mit seinem zweiten Treffer auf 3:0, ehe Bastian Schweinsteiger (76.) in seinem ersten Pflichtspiel nach seinem Schlüsselbeinbruch zum 3:1-Endstand traf. Nach dem zweiten Saisonsieg gegen den FCB schloss die Borussia bis auf einen Punkt auf die Münchner auf.

Weitere Inhalte