präsentiert von
Menü
5. Spiel, 5. Sieg!

Bärenstarker FCB schenkt Wolfsburg dreimal ein

Oktoberfeststimmung in der Allianz Arena! Mit einem hochverdienten 3:0 (1:0) gegen den VfL Wolfsburg setzte ein bärenstarker FC Bayern am Dienstagabend seinen Rekordstart in der Bundesliga fort und erspielte sich an der Tabellenspitze erstmals einen kleinen Vorsprung. Verfolger Frankfurt trennte sich zeitgleich 3:3 von Borussia Dortmund.

71.000 Zuschauer in der ausverkauften Allianz Arena kamen kaum zum Durchschnaufen. Furiose Bayern erspielten sich Chance um Chance, trafen zweimal den Pfosten (3. Minute, 18.) und dreimal ins Tor. Bastian Schweinsteiger (24.) und Mario Mandzukic per Doppelpack (57., 65.) sorgten für einen neuen Bundesliga-Startrekord nach fünf Spieltagen (5 Siege, 17:2 Tore), ein gelungenes Geburtstagsgeschenk für Karl-Heinz Rummenigge (57) und den 50. Wiesn-Heimsieg des FC Bayern überhaupt.

Weitere Inhalte