präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
3:0 am Campus

Amateure mit Testerfolg gegen Garching

Increase font size Schriftgröße

Gelungener Testspielauftakt für die Amateure des FC Bayern! Die Reserve des Rekordmeisters gewann am Samstag ihre erste Partie des neuen Jahres. Am Campus bezwang das Team von Trainer Holger Seitz den Ligakonkurrenten VfR Garching mit 3:0 (3:0). „Es war ein guter erster Test. Wir haben die Tore schön herausgespielt. Besonders gefreut hat mich, dass einige Spieler nach einer längeren Verletzungspause wieder dabei sein konnten“, sagte Seitz nach Schlusspfiff.

Die Amateure kamen hervorragend in die Partie und brannten in der Anfangsphase ein regelrechtes Feuerwerk ab. Nach einer Ecke von Derrick Köhn sorgte Alexander Nollenberger per Direktabnahme für die frühe Führung der Bayern (6.). In Minute 15 war es Toptorjäger Otschi Wriedt, der nach guter Vorlage von Köhn, Garchings herausgeeilten Keeper überlupfte und auf 2:0 stellte. Nur fünf Minuten danach besorgte Meritan Shabani mit einem Distanzschuss die komfortable 3:0-Pausenführung.

Auch nach dem Seitenwechsel waren die Bayern klar spielbestimmend. In der 61. Minute hatte der eingewechselte U19-Spieler Marin Pudic die beste Gelegenheit, schoss aber freistehend am Tor vorbei. So blieb es beim souveränen 3:0-Erfolg für die Münchnern. Am kommenden Dienstag steht das nächste Testspiel für die Amateure auf dem Programm. Um 18:45 Uhr treffen die Münchner an der Säbener Straße auf den Ligakonkurrenten Wacker Burghausen.

Aufstellung FCB-Amateure: Früchtl (46. Hoffmann) - Senkbeil, Feldhahn (46. Yilmaz), Mai, Köhn (46. Mayer) - Jelisic, Shabani (64. Will) - Franzke, Jeong, Nollenberger (46. Pudic) – Wriedt (46. Lange)

Tore: 1:0 Nollenberger (6.), 2:0 Wriedt (15.), 3:0 Shabani (20.)

Weitere Inhalte