präsentiert von
Menü
Bundesliga-Saison 2018/19

Alle Heim- und Auswärtsspiele des FC Bayern ausverkauft

Der Run auf Eintrittskarten für Spiele des FC Bayern München ist ungebrochen. Die Bundesliga-Saison 2018/19 beginnt zwar erst in rund sieben Wochen mit dem Auftakt des Deutschen Meisters gegen die TSG 1899 Hoffenheim (24. August, 20:30 Uhr, Allianz Arena), aber bereits heute meldet die Direktion Ticketing des FC Bayern München: alle 17 Heimspiele sind überbucht und somit heute schon „ausverkauft“.

Die riesige Karten-Nachfrage für die Bundesliga-Heimspiele der Mannschaft des neuen Trainers Niko Kovac bezieht sich ebenso auf alle 17 Auswärtsspiele in der Liga.

Das Kartenkontingent des FC Bayern München für das Erstrundenspiel im DFB-Pokal am 18. August beim SV Drochtersen-Assel sowie für das Supercup-Finale am 12. August bei Eintracht Frankfurt ist ebenso schon vergriffen.

Aktuell sind somit Tickets nur noch für das Testspiel in der Allianz Arena gegen Manchester United (5. August, 20:15 Uhr), für die Partien während der USA-Tour gegen Juventus Turin (26. Juli in Philadelphia) und gegen Manchester City (29. Juli in Miami) sowie für das Duell mit Paris St. Germain am 21. Juli in Klagenfurt (15:30 Uhr) im Rahmen des Audi Football Summit vorhanden.

Weitere Inhalte