präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
3. Liga 25. Spieltag
Stadion an der Gellertstraße, Chemnitz
Chemnitzer FC
1 : 0
(1:0)
FC Bayern Amateure
Nach vier Siegen in Serie

Amateure mit viel Selbstvertrauen nach Chemnitz

Increase font size Schriftgröße

Rekord geknackt, in der Tabelle weiter geklettert – die Amateure des FC Bayern haben einen hervorragenden Lauf! Am vergangenen Montag feierte das Team von Trainer Sebastian Hoeneß seinen vierten Sieg in Serie in der 3. Liga. Nun gastieren die Münchner am kommenden Montag (19 Uhr) beim Chemnitzer FC. fcbayern.com mit den wichtigsten Fakten zum Spiel.

In absoluter Topform: Otschi Wriedt und die Amateure des FC Bayern.

Ausgangslage der FC Bayern Amateure

Es war der vorläufige Höhepunkt einer bis dato herausragenden Rückrunde. Mit 6:1 bezwangen die Amateure am letzten Spieltag den Halleschen FC und stellten damit gleich mehrere Bestmarken auf. Es war der höchste Sieg der Reserve des FCB in Liga 3. Gleichzeitig gelangen den Bayern erstmals vier Siege in Serie in der dritthöchsten Spielklasse. Noch dazu sind die Münchner aktuell das beste Rückrundenteam und stellten nach 24 Spieltagen mit 49 Treffern die beste Offensive der Liga. Mit 35 Zählern rangieren die Amateure aktuell auf einem starken zehnten Rang. Die herausragende Form gilt es nun, beim Gastspiel in Chemnitz zu bestätigen.

Vier Spiele in 2020, vier Siege - die Fakten zur Erfolgsserie der Amateure 👇

Der Gegner Chemnitzer FC

Chemnitz ist derzeit ebenfalls in einer starken Verfassung. Das Team von Trainer Patrick Glöckner ist im Jahr 2020 noch ungeschlagen. Nach einem 2:2 gegen Viktoria Köln folgten zwei Siege beim SV Meppen (2:1) und gegen den Halleschen FC (3:0). Am vergangenen Spieltag holte der CFC beim 1. FC Magdeburg ein 1:1. „Chemnitz hat in der letzten Zeit viel gepunktet und dementsprechend auch viel Selbstvertrauen“, sagte FCB-Trainer Hoeneß. „Sie sind gut organisiert und haben ein starkes Umschaltspiel. Gerade über die Außen haben sie eine hohe Dynamik. Sie werden uns alles abverlangen.“ Das Hinspiel im Grünwalder Stadion endete 2:2.

Die Tabelle der 3. Liga vor den Spielen am Sonntag und Montag.

Personalupdate der Bayern Amateure

Verzichten müssen die Münchner in Chemnitz weiterhin auf Josip Stanisic (Knieverletzung), Kilian Senkbeil (Knieprobleme). Marcel Zylla ist seit dieser Woche wieder im Mannschaftstraining. Inwieweit es Abstellungen geben wird, ist offen.

Das sagt Trainer Sebastian Hoeneß

„Wir werden versuchen, an das anzuknüpfen, was uns die letzten Wochen stark gemacht hat – defensiv stabil zu stehen und kompromisslos zu verteidigen. Wenn wir das tun, werden wir unsere Qualität nach vorne auf den Platz bringen und uns Chancen erspielen.“

TV-Übertragung

Wie alle Drittliga-Spiele überträgt Magenta Sport das Auswärtsspiel der Amateure in Chemnitz live. Die Highlights der Partie gibt es, wie gewohnt, am Tag nach dem Spiel auf den Kanälen des FC Bayern zu sehen.

Schweigeminute, Trauerflor & Aktions-Shirts

Der FC Bayern und der Chemnitzer FC werden am Montagabend ein Zeichen gegen jede Form von Rassismus und Gewalt setzen. Beide Teams werden vor dem Anpfiff in Aktions-Shirts auflaufen. Damit solidarisieren sich alle Drittligisten mit dem Spieler Leroy Kwadwo der Würzburger Kickers, der am vergangenen Spieltag fremdenfeindlich beleidigt wurde. Außerdem reagieren alle Mannschaften der drei deutschen Profiligen mit einer Schweigeminute und Trauerflor auf die schrecklichen Ereignisse in Hanau.

Alle Infos zum Kader der FC Bayern Amateure 👇