präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
3. Liga 23. Spieltag
Sportpark Höhenberg, Köln
FC Viktoria Köln
2 : 4
(0:1)
FC Bayern Amateure
„Wir sind extrem motiviert“

Amateure wollen Siegesserie in Köln fortsetzen

Increase font size Schriftgröße

Drittes Spiel 2020, dritter Sieg? Die Amateure des FC Bayern peilen am 23. Spieltag der 3. Liga das nächste Erfolgserlebnis an. Nach dem 1:0-Heimsieg gegen Hansa Rostock gastiert die Mannschaft von Trainer Sebastian Hoeneß am Samstag um 14 Uhr beim FC Viktoria Köln. fcbayern.com mit allen Infos zum Auswärtsspiel.

Wollen gegen die Viktoria wieder jubeln: Oliver Batista-Meier, Otschi Wriedt, Timo Kern, Chris Richards, Leon Dajaku, Derrick Köhn, Lukas Mai und Angelo Stiller (von links).

Bunjaku vs. Wriedt

14 Tore geballte Offensivpower auf der einen Seite, 14 Treffer spektakuläre Angriffswucht auf der anderen Seite. Oder kurz: Albert Bunjaku gegen Otschi Wriedt. Die beiden Stürmer führen die Torjägerliste der 3. Liga aktuell an und wollen auch im direkten Duell erfolgreich sein. Nach abgelaufener Gelbsperre zeigte Wriedt mit dem Siegtor gegen Rostock sofort wieder seine Treffsicherheit.

Alle 13 Hinrundentore von Wriedt im Video 👇

Die Ausgangslage der Amateure

Die Stimmung ist gut im Lager der Münchner. Nach zwei Siegen gegen Rostock und beim KFC Uerdingen (3:0) ist die Brust breit bei den Bayern, die in Köln nun nachlegen wollen. Dennoch belegt der Abstand zum ersten Abstiegsplatz weiter lediglich fünf Punkte. Die Viktoria ist momentan einen Zähler vom Chemnitzer FC auf Platz 17 entfernt.

Die Tabelle der 3. Liga: Die Amateure und Köln liegen eng beieinander 👇

Über Viktoria Köln

Die Rheinländer haben sich in der ersten Partie des Jahres 2:2 von Chemnitz getrennt. Am vergangenen Spieltag fuhr Köln dann einen spektakulären Erfolg beim Halleschen FC (4:3) ein. Selbstvertrauen können die Gastgeber aus dem Hinspiel im Grünwalder Stadion ziehen, das Köln nach zwei Bunjaku- und zwei Wriedt-Toren mit 5:2 gewann.

Das Hinspiel im Video 👇

Personal-Update der Bayern

Nach seiner Rotsperre wieder mitwirken kann Sarpreet Singh, der vor Jahresschluss auch schon für die Profis debütierte. Ausfallen werden dagegen wie gegen Rostock Jannik Rochelt (krank), Josip Stanisic (Knieverletzung), Kilian Senkbeil (Knieprobleme) und Marcel Zylla (Muskelverletzung). Ob es Abstellungen zu den Profis geben wird, bleibt offen.

Zeigt sich mit der aktuellen Verassung seiner Mannschaft zufrieden: Amateure-Trainer Sebastian Hoeneß.

Das sagt Sebastian Hoeneß

„Es war sehr wichtig, so einen Auftakt ins Fußballjahr 2020 zu haben, das tut gut. Wir sind aber durch die Hinrunde gewarnt und wissen, dass sich das Momentum schnell wieder drehen kann. Köln ist eine spielstarke Mannschaft und mit erfahrenen Akteuren wie Bunjaku ausgestattet. Sie sind jetzt in den Tabellenkeller gerutscht, was sie noch gefährlicher macht. Dennoch haben wir eine große Chance, den Abstand nach hinten zu vergrößern.“

Köln kann kommen für die Bayern-Amateure um Schlussmann Christian Früchtl.

TV-Übertragung

Wie alle Drittliga-Spiele überträgt Magenta Sport das Auswärtsspiel der Amateure in Köln live. Die Highlights der Partie gibt es, wie gewohnt, am Tag nach dem Spiel auf den Kanälen des FC Bayern zu sehen.

Alle Infos zum 1:0-Sieg der Amateure gegen Rostock 👇