präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
3. Liga 32. Spieltag
Carl-Benz-Stadion, Mannheim
SV Waldhof Mannheim
2 : 3
(1:3)
FC Bayern Amateure
Doppelpack von Tillman

Amateure feiern 3:2-Sieg im Top-Spiel bei Waldhof Mannheim

Increase font size Schriftgröße

Die Erfolgsserie geht weiter! Die Amateure des FC Bayern haben das Top-Spiel der 3. Liga am Sonntagabend bei Waldhof Mannheim mit 3:2 (3:1) gewonnen und den zweiten Tabellenplatz gefestigt. Malik Tillman (20./23.) mit seinen ersten Amateure-Toren und Chris Richards (39.) per Kopf drehten die Führung der Kurpfälzer durch Gianluca Korte (15.). Florian Flick (74.) brachte nochmal Spannung in die Partie, am Ende bejubelten die Münchner aber den verdienten Auswärtssieg.

Ein glücklicher Trainer Sebastian Hoeneß nach Schlusspfiff: „Wir sind sehr gut in die Partie gekommen, kassieren dann aber das 0:1. Unsere Reaktion nach dem Rückstand war dann echt sensationell. Mannheim war im zweiten Abschnitt aber weiter gefährlich und es wurde ein echter Nervenkrimi. Ich bin wirklich stolz, dass die Jungs diese Prüfung heute bestanden haben."

Jubel mit dem Doppelpacker: Routinier Maxi Welzmüller (rechts) feiert mit dem 18-jährigen Malik Tillman.

Hoeneß wechselt fünfmal

Im Vergleich zum umjubelten 2:0-Heimsieg gegen den FSV Zwickau unter der Woche änderte das Trainerteam fünf Positionen in der Anfangsformation. Josip Stanisic, Kapitän Nico Feldhahn, Paul Will, Maxi Zaiser und Wooyeong Jeong starteten für Mert Yilmaz, Otschi Wriedt (am Samstagabend für die Profis im Einsatz), Kilian Senkbeil, Oliver Batista-Meier und Derrick Köhn. Die Münchner mussten insgesamt auf zahlreiche Akteure verzichten: Es fehlten Lukas Mai, Leon Dajaku, Fiete Arp (alle angeschlagen), Joshua Zirkzee, Oliver Batista-Meier, Sarpreet Singh, Chris Früchtl und Otschi Wriedt (Abstellungen Profis).

Bärenstarke erste Halbzeit

3. Minute: Die Amateure starten direkt gut in die Partie. Nach eigenem Ballgewinn flankt Paul Will mit links nach innen, wo Tillman bei seinem zweiten Startelfeinsatz knapp verpasst.

9. Minute: Doppelchance! Der agile Jeong kann im letzten Moment noch von der Waldhof-Abwehr gestoppt werden, Tillman scheitert beim Nachschuss an SVW-Torwart Timo Königsmann.

15. Minute: Die Bayern werden eiskalt erwischt, bestimmten sie doch die Anfangsphase. Korte knallt den Ball aus über 20 Metern mit links in den Winkel – 1:0.

20. Minute: Die Amateure geben die passende Antwort! Tillman gelingt sein erstes Amateure-Tor – und das in kurioser Manier. Der 18-Jährige springt in einen weiten Ball Königsmanns und blockt damit den Ball zum 1:1 ins Tor.

23. Minute: Mentalitätsmonster FC Bayern Amateure! Tillman dreht das Spiel mit einem sehenswerten Volleytor nach einer punktgenauen Will-Flanke.

39. Minute: Pfostenknaller von Angelo Stiller, der mit seinem abgefälschten Linksschuss knapp scheitert.

39. Minute: 3:1 für die FCB-Reserve! Den fälligen Eckball köpft Richards völlig freistehend ein.

Fazit Halbzeit eins: Diese Jungs machen einfach Spaß! Die neu zusammengestellte Mannschaft überzeugte von Beginn an, musste dann den überraschenden Rückstand hinnehmen, schüttelte sich kurz und brillierte dann mit spielerischer Klasse.

Auswärtssieg!

46. Minute: Klasse Parade von Ron-Thorben Hoffmann im FCB-Tor, der Korte im Eins-gegen-eins-Duell stoppt.

50. Minute: Da lag der Dreierpack in der Luft. Nach einem Querpass von Timo Kern findet Tillman diesmal seinen Meister in Königsmann.

71. Minute: Wieder Hoffmann! Jonas Weik ist frei durch und steht vor dem Bayern-Torwart, der die Ruhe behält und einen starken Reflex zeigt.

74. Minute: Bitteres Gegentor! Flicks Versuch wird noch abgefälscht und landet so unhaltbar für Hoffmann im Tor.

Fazit: Siebtes ungeschlagenes Spiel der Amateure in Folge! Hoeneß‘ Mannschaft untermauert die derzeitige Top-Verfassung und holt den verdienten Dreier im Spitzenspiel!

Meppen – Magdeburg - Derby

Im Mittwoch-Samstag-Mittwoch-Rhythmus geht es für die Amateure weiter. Zuerst empfangen die Bayern am Mittwoch um 19 Uhr den SV Meppen, dann geht es zum 1. FC Magdeburg. Am 24. Juni steigt dann das Münchner Stadtduell gegen den TSV 1860 München.

Zum Amateure-Spielplan

Waldhof Mannheim - FC Bayern Amateure 2:3 (1:3)

  • Waldhof Mannheim

    Königsmann - Celik (46. Hofrath), Gohlke, Conrad, Just (46. Weik) - Schuster, Flick, Marx, Korte, Gouaida (88. Shala) - Bouziane (75. Koffi)


    Ersatz

    Scholz - dos Santos, Schwarz


  • FC Bayern Amateure

    Hoffmann - Stanisic (73. Waidner), Feldhahn, Richards, Will (78. Köhn) - Stiller, Zaiser (62. Musiala), Welzmüller, Kern (62. Kühn) - Jeong, Tillman (73. Booth)


    Ersatz

    Schneller - Senkbeil


  • Schiedsrichter

    Mitja Stegemann (Bonn)


  • Tore

    1:0 Korte (15.), 1:1 Tillman (20.), 1:2 Tillman (23.), 1:3 Richards (39.), 2:3 Flick (74.)


  • Gelbe Karten

    Conrad, Flick / Zaiser, Kern, Stiller