präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
3. Liga 16. Spieltag
Stadion an der Grünwalder Straße, München
FC Bayern Amateure
1 : 1
(1:0)
MSV Duisburg
1:1 am Mittwochabend

Amateure und Duisburg teilen die Punkte

Increase font size Schriftgröße

Kein Sieger im Grünwalder Stadion: Die Amateure des FC Bayern haben sich am Mittwochabend mit 1:1 (1:0) vom MSV Duisburg getrennt. Top-Torjäger Timo Kern brachte die Münchner per Foulelfmeter mit seinem siebten Saisontor in einer starken ersten Halbzeit in Führung. Vincent Vermeij glich für die Gäste jedoch im zweiten Durchgang aus. Durch den Punktgewinn rückte die Mannschaft von Trainer Holger Seitz auf Platz 15 der Tabelle.

„In der ersten Halbzeit haben wir es echt gut gemacht. Da hat das Defensivverhalten und das Offensivspiel gestimmt. Das haben wir leider nicht in die zweite Halbzeit übersetzt bekommen“, resümierte Kern.

Herzlichen Glückwunsch, Kapitän! Nicolas Feldhahn absolvierte gegen Duisburg sein insgesamt 250. Drittliga-Spiel.

Never change a winning Team

Seitz nahm im Vergleich zum überraschenden und verdienten 2:1-Sieg beim 1. FC Saarbrücken keine Änderung in der Startelf vor. Siegtorschütze Lenn Jastremski begann ebenso wie Kern und der doppelte Assistgeber Chris Scott. Fiete Arp und Leon Dajaku saßen nach ihren Verletzungen zunächst auf der Bank. Neben den Langzeitverletzten fehlten Tiago Dantas (Sprunggelenk) und Dennis Waidner (Schulter) angeschlagen. Kapitän Nicolas Feldhahn absolvierte sein 250. Spiel in der 3. Liga.

Timo Kern traf in der ersten Halbzeit per Foulelfmeter zum 1:0 - bereits sein siebtes Saisontor.

Torjäger Kern trifft zur verdienten Führung

6. Minute: Guter Start der Amateure im Grünwalder: Josip Stanisic kommt aus der Distanz zum Abschluss, doch der Ex-Bayer Leo Weinkauf im Gästetor pariert sicher.

15. Minute: Erste gefährliche Szene der Duisburger durch Moritz Stoppelkamp, der frei vor Ron-Thorben Hoffmann steht, doch Stanisic springt dazwischen und kann klären.

21. Minute: Guter Abschluss von Angelo Stiller nach einem Eckball per Linksschuss. Die Münchner drücken zu Beginn mächtig aufs Tempo, dominieren und haben über 65 Prozent Ballbesitz.

39. Minute: Da ist die verdiente Führung für die Amateure! Goalgetter Kern trifft vom Punkt zum 1:0, nachdem er zuvor selbst bei einem Eckstoß im Strafraum von Moritz Stoppelkamp gehalten wurde.

42. Minute: Fast das 2:0! Kern ist nach einem langen Ball auf dem linken Flügel frei durch und versucht einen Heber – wie gegen Saarbrücken -, doch sein Versuch geht knapp links am Gehäuse vorbei.

Die FCB-Reserve verdient sich die Halbzeitführung durch eine couragierte Vorstellung. In Zahlen: 12:4 Torschüsse für die Seitz-Schützlinge.

Duisburgs Vermeij gleicht aus

48. Minute: Das war knapp! Nach einer Hereingabe des eingewechselten Nicolas Kühn verpasst der aufgerückte Außenverteidiger Stanisic nur knapp. Die Bayern machen zu Beginn des zweiten Durchgangs dort weiter, wo sie vor der Pause aufgehört haben: Sie drücken mächtig aufs Tempo.

57. Minute: Nach einem gefährlichen Konter der Meidericher zieht Kühn das Tempo an und steckt durch auf Jastremski, der aus wenigen Metern an Weinkauf scheitert.

65. Minute: Bitterer Ausgleich: Nach einem Abspielfehler in der Münchner Defensive ist Vermeij frei durch und schließt überlegt mit rechts zum 1:1 ab.

75. Minute: Ahmet Engin kommt für die Duisburger im Strafraum frei zum Abschluss, bekommt hinter seinen Linksschuss jedoch nicht genug Power.

78. Minute: Der MSV kombiniert sich über die linke Seite in die Gefahrenzone und Stoppelkamp schließt ab, Jamie Lawrence kann aber noch vor der Linie klären.

80. Minute: Ganz starke Parade von Hoffmann! Stoppelkamp hält aus 16 Metern volley drauf, der FCB-Schlussmann bekommt gerade noch die Fingerspitzen an den Ball und fischt ihn aus dem Winkel.

90.+1 Minute: Der eingewechselte Dajaku versucht es nochmal aus der Distanz, findet seinen Meister jedoch in Weinkauf.

Die Amateure um Lenn Jastremski kämpften in der zweiten Halbzeit um den Sieg, am Ende sprang ein Remis heraus.

Jahresfinale in Unterhaching

Noch ein Spiel steht für die Amateure vor dem Jahreswechsel auf dem Programm – und was für eines: Am Samstag, 19. Dezember, gastiert die Seitz-Elf um 14 Uhr bei der SpVgg Unterhaching zum Lokalduell. Zum Start in 2021 kommt es dann zum großen Münchner Derby am 9. Januar (14 Uhr) gegen den TSV 1860 München.

FC Bayern Amateure - MSV Duisburg 1:1 (1:0)

  • FC Bayern Amateure

    Hoffmann - Stanisic, Lawrence, Feldhahn, Arrey-Mbi, Vita - Stiller, Zaiser (73. Dajaku), Scott (46. Kühn), Kern - Jastremski (83. Arp)


    Ersatz

    Wagner - Senkbeil, Lungwitz, Booth


  • MSV Duisburg

    Weinkauf - Sauer, Schmidt, Gembalies, Sicker - Fleckstein, Jansen, Engin (77. Bitter), Stoppelkamp, Ghindovean (73. Karweina) - Vermeij


    Ersatz

    Deana - Volkmer, Mickels, Tomic, Ademi


  • Schiedsrichter

    Florian Exner (Beelen)


  • Tore

    1:0 Kern (39., Foulelfmeter), 1:1 Vermeij (65.)


  • Gelbe Karten

    - / Stoppelkamp, Jansen