präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
3. Liga 6. Spieltag
Sportpark Höhenberg, Köln
FC Viktoria Köln
3 : 2
(3:1)
FC Bayern Amateure
Englische Woche 3. Liga

Amateure bei Viktoria Köln: „Streben einen Sieg an!“

Increase font size Schriftgröße

Auswärtsspiel in Köln? Mit diesem Ereignis verbinden die Amateure des FC Bayern München gute Erinnerungen. Beim letzten Auftritt bei der Viktoria aus der Domstadt in der vergangenen Saison überzeugte der FCB beim Last-Minute-4:2 auf ganzer Linie und demonstrierte die ausgezeichnete Mentalität, die die Münchner letztlich zum Drittliga-Titel führte. In der aktuellen Spielzeit ist die Mannschaft von Trainer Holger Seitz seit drei Spielen ungeschlagen. Nach zwei Unentschieden zuletzt soll im Flutlichtspiel am Mittwochabend um 19 Uhr wieder ein Sieg eingefahren werden. Wir haben euch alle Hintergründe zur Partie, zum Gegner und zum Personal zusammengefasst.

Die Ausgangslage der Amateure

3:0-Heimsieg gegen Aufstiegskandidat Dynamo Dresden, 1:1 beim KFC Uerdingen in Düsseldorf und 0:0 gegen den 1. FC Kaiserslautern – so lauten die letzten drei Ergebnisse der FCB-Zweitvertretung. Diese Resultate führten die Bayern auf Platz 13 in der Tabelle. Mit einem Sieg, einer Niederlage, drei Unentschieden und 6:6-Toren hat die Seitz-Elf einen ordentlichen Saisonstart hingelegt. Mit einem Sieg bei der starken Viktoria könnten die Bayern einen großen Sprung machen. Aufgrund des eng getakteten Spielplans steht bereits am kommenden Sonntag gegen Waldhof Mannheim die nächste Drittliga-Partie an.

Macht im Training nach seiner Verletzung gute Fortschritte: Innenverteidiger Bright Arrey-Mbi (2. v. l.).

Der Gegner Viktoria Köln

Das Abendspiel wird das dritte Aufeinandertreffen der beiden Teams. Die erste Begegnung gewann die Viktoria mit 5:2 in München, die zweite endete bekanntlich 4:2 für den FCB. An diese Leistung wollen die Amateure im Sportpark Höhenberg anknüpfen. Die Kölner konnten nach einem holprigen Saisonstart jedoch die vergangenen drei Spiele allesamt gewinnen – und das jeweils ohne Gegentor. Die Rheinländer stehen daher aktuell auf Platz drei.

Viktoria-Coach Pavel Dotchev muss gegen den Drittliga-Meister auf die beiden Innenverteidiger Bernard Kyere und Dominik Lanius verzichten, die beide im letzten Spiel beim SV Meppen (1:0) die Gelb-Rote Karte sahen. Dagegen kann der Rekordtrainer der 3. Liga in der Offensive auf seine Routiniers Mike Wunderlich, Marcel Risse und Albert Bunjaku (zwei Saisontore) sowie auf Lucas Cueto (zwei) vertrauen.

Das war der letzte Auftritt der Amateure bei Viktoria Köln:

Das Personal

Malik Tillman, Nicolas Feldhahn und Can Karatas fallen verletzungsbedingt aus. Chris Richards und Innenverteidiger Bright Arrey-Mbi machen nach ihren Verletzungen derweil gute Fortschritte. Angelo Stillers Einsatz ist dagegen fraglich. Inwieweit es Profi-Abstellungen geben wird, ist offen.

Das sagt Holger Seitz

„Nach zwei Unentschieden in Folge streben wir in Köln nun einen Sieg an. Das wird aber eine sehr spannende Aufgabe, weil die Viktoria zuletzt stark drauf war.“

Live-Übertragung & Live-Ticker

Wie alle Drittliga-Spiele überträgt MagentaSport das Flutlichtspiel der Amateure live. Außerdem könnt ihr unseren Liveticker auf Twitter oder die weiteren Social-Media-Kanäle des FC Bayern Campus verfolgen. Die Highlights der Partie gibt es wie gewohnt am Tag nach dem Spiel auf den Kanälen des FC Bayern zu sehen.

Alle Informationen zum letzten Heimspiel der Amateure gegen Kaiserslautern: