präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Regionalliga Bayern 24. Spieltag
Willy-Sachs-Stadion, Schweinfurt
1. FC Schweinfurt 05
1 : 1
(0:1)
FC Bayern Amateure
Gegentor kurz vor Schluss

Amateure mit Remis in Schweinfurt

Increase font size Schriftgröße

Bitter! Die Amateure des FC Bayern mussten sich am Dienstagabend beim 1. FC Schweinfurt mit einem Unentschieden zufriedengeben. Dabei kassierte die Reserve des Rekordmeisters den Ausgleichstreffer zum 1:1-Endstand erst in der 89. Minute. Nach zuletzt sechs Siegen in Serie hatte Otschi Wriedt die Münchner in der 38. Minute zunächst per Foulelfmeter in Front gebracht. Schweinfurts Adam Jabiri verhinderte mit seinem Kopfballtreffer kurz vor Schluss jedoch den Auswärtserfolg des FCB. Mit 46 Punkten aus 24 Spielen rangieren die Münchner aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz.

„Das Unentschieden fühlt sich wie eine Niederlage an und ist natürlich sehr ärgerlich“, zeigte sich Bayern-Trainer Tim Walter nach Schlusspfiff enttäuscht. „Wir haben uns zahlreiche Chancen erarbeitet aber viel zu wenig daraus gemacht. Der Gegner hat dann Aufwind bekommen und wurde durch lange Bälle gefährlich. Wir haben es hinten nicht zu bekommen.“

Walter stellte seine Mannschaft wieder im 4-2-3-1-System auf. Im Vergleich zum 2:1-Heimerfolg gegen den VfR Garching am vergangenen Samstag nahm der FCB-Coach zwei personelle Veränderungen vor. Kapitän Niklas Dorsch kehrte nach seiner Gelbsperre zurück in die Startelf, auch Milos Pantovic, Siegtorschütze gegen Garching, durfte von Beginn an ran. Dafür nahmen Timothy Tillman und Franck Evina zunächst auf der Bank Platz.

Wriedt trifft vom Punkt

Von Beginn an entwickelte sich eine enorm temporeiche Partie mit Vorteilen für die Bayern. Wriedt hatte in Minute neun das 1:0 auf dem Fuß. Nach einem Fehler im Aufbau der Schweinfurter war der Angreifer durch, scheiterte aber am Pfosten. Auf der Gegenseite waren allerdings auch die Gastgeber gefährlich. FCB-Keeper Christian Früchtl parierte gegen Steffen Krautschneider stark (17.), Jabiri scheiterte nach einer Flanke von rechts an der Latte (19.).

In der 24. Minute setzte Wriedt einen Schuss aus 16 Metern etwas zu hoch an. Die Amateure blieben jedoch am Drücker und wurden in Minute 38 belohnt. Nach einem Foul an Raphael Obermair entschied Schiedsrichter Steffen Grimmeißen auf Elfmeter. Nach dem Motto „aller guten Dinge sind drei“ nagelte FCB-Angreifer Wriedt den Strafstoß zum verdienten 1:0 in die Maschen. Damit ging es in die Pause.

Jabiri mit dem Ausgleich in Minute 89

Die erste gute Gelegenheit in Durchgang zwei hatten die Bayern. Nach einer Flanke von Fabian Benko knallte der Ball von einem Schweinfurter Verteidiger an den Pfosten (50.). Es blieb eine intensive und umkämpfte Partie auf tiefem und rutschigem Geläuf. Der FCB hatte weiterhin die besseren Möglichkeiten, Milos Pantovic verpasste es zweimal auszubauen (56./60.). Doch auch Schweinfurt setzte immer wieder Nadelstiche und wurde stärker. Früchtl pariert erst gegen Krautschneider (63.) und wehrte dann einen Freistoß aus dem Halbfeld kurz vor der Linie mit dem Fuß ab.

Schweinfurt hatte jetzt mehr vom Spiel und kam zu einigen Ausgleichschancen. Eine Viertelstunde vor dem Ende lenkte Früchtl einen Schuss von Nicolas Görtler mit einem starken Reflex über die Latte. In Minute 85 war der eingewechselte Florian Pieper alleine durch. Im Eins-gegen-Eins behielt Früchtl aber die Oberhand. Vier Minuten später war der FCB-Schlussmann aber machtlos. Jabiri stieg nach einer Flanke am höchsten und köpfte den 1:1-Ausgleich. Dabei blieb es.

1. FC Schweinfurt - FC Bayern Amateure 1:1 (0:1)

  • 1. FC Schweinfurt

    Eiban - Messingschlager, Billick, Wolf, Paul - Kracun (58. Pieper) - Willsch,Fery, Jelisic (46. Görtler), Krautschneider (67. Fritscher) - Jabiri


    Ersatz

    Paulus, Waigand, Strohmaier, Weiß


  • FC Bayern Amateure

    Früchtl - Götze, Feldhahn, Isherwood, Mayer - Fein, Dorsch - Pantovic, Benko (71. Awoudja), Obermair (70. Evina) - Wriedt (76. Nollenberger)


    Ersatz

    Weinkauf, Türkkalesi, Tillman, Köhn


  • Schiedsrichter

    Steffen Grimmeißen (Löpsingen)


  • Zuschauer

    1.540


  • Tore

    0:1 Wriedt (38./Foulelfmeter), 1:1 Jabiri (89.)


  • Gelbe Karten

    Fery, Messingschlager / Dorsch, Götze