präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Regionalliga Bayern 27. Spieltag
Stadion an der Grünwalder Straße, München
FC Bayern Amateure
2 : 1
(2:0)
FC Augsburg II
Heimspiel am Samstag

Amateure wollen Revanche gegen Augsburg

Increase font size Schriftgröße

Zum Abschluss der englischen Woche geht es für die Amateure des FC Bayern am Samstag gegen die Reserve des FC Augsburg. Um 12:30 Uhr empfängt die Mannschaft von Trainer Tim Walter die Fuggerstädter zum 27. Spieltag der Regionalliga Bayern im Stadion an der Grünwalder Straße. Dabei wollen die Münchner Revanche für die deutliche Hinspielniederlage nehmen.

Die Ausgangslage

Nach sechs Siegen in Serie mussten sich die Amateure des FCB am vergangenen Dienstag im Nachholspiel beim 1. FC Schweinfurt mit einem Remis begnügen. Besonders bitter: der Schweinfurter Ausgleichstreffer fiel dabei erst in der 89. Minute. Mit 46 Punkten aus 24 Partien ist der FCB aktuell Tabellenzweiter. Der Rückstand auf Spitzenreiter TSV 1860 München beträgt sechs Zähler.

Der Gegner

Die Augsburger rangieren auf dem elften Tabellenplatz. 29 Zähler hat der FCA nach 23 Partien auf dem Konto. In diesem Jahr hat Augsburg noch kein Punktspiel bestritten. Im letzten Testspiel der Vorbereitung am vergangenen Freitag unterlag das Team von Trainer Dominik Reinhardt dem FC Ingolstadt II mit 0:2. Aus dem Hinspiel hat der FCB noch eine Rechnung offen. Im Augsburger Rosenaustadion gab es eine 1:5-Niederlage.

Das Personal

Neben dem ärgerlichen Ausgleichstreffer kurz vor Schluss mussten die Bayern in Schweinfurt auch personell einen Rückschlag hinnehmen. Raphael Obermair zog sich einen Außenbandriss im Sprunggelenk zu und wird einige Wochen ausfallen. Auch Milos Pantovic wird am Samstag aufgrund von Knieproblemen fehlen. Darüber hinaus muss der FCB weiterhin auf Marco Hingerl, Michael Strein und Valentin Micheli (alle Aufbautraining) verzichten.

Das sagt der Trainer

„Es wird ein ganz anderes Spiel als zuletzt, auf einem besseren Untergrund, der wieder mehr fußballerische Elemente zulässt. In den letzten Spielen hat es bei uns vor allem an der Chancenverwertung gemangelt. Das müssen und werden wir gegen Augsburg besser machen. Für uns zählt nur der Sieg.“