präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Regionalliga Bayern 13. Spieltag
Stadion an der Grünwalder Straße, München
FC Bayern Amateure
2 : 2
(1:1)
Viktoria Aschaffenburg
Heimspiel gegen Aschaffenburg

FC Bayern Amateure spielen nach zweimaliger Führung 2:2

Increase font size Schriftgröße
  • Zu Hause weiter ungeschlagen
  • Batista-Meier und Kern sorgen für die Treffer
  • Früchtl feiert Saisonpremiere

Der Tabellenführer spielt vor eigenem Publikum remis. Die FC Bayern Amateure haben sich am Freitagabend vor 1.200 Zuschauern im Grünwalder Stadion 2:2 (1:1) vom SV Viktoria Aschaffenburg getrennt. Oliver Batista-Meier (2.) und Timo Kern (49.) brachten die Mannschaft von Martín Demichelis, die aufgrund zahlreicher Länderspielabstellungen die beiden vergangenen Partien verlegen musste, zweimal in Führung. Doch der letztjährige Staffelmeister konnte durch Elmir Muhic (37.) und Daniel Cheron (83.) zweimal ausgleichen.

„Das ist das erste Unentschieden hier im Grünwalder Stadion vor unseren Fans. Heute waren wir nicht so dominant und klar am Ball wie in den letzten Wochen. Es war nicht einfach nach der Länderspielpause mit vielen Abstellungen zu den Nationalmannschaften und Profis im Rhythmus zu bleiben. Das hat man in einigen Phasen gesehen. Am Ende haben sich die Aschaffenburger sehr über den Punkt hier gefreut“, sagte Demichelis nach Schlusspfiff.

Christian Früchtl stand nach über einem Jahr und zwischenzeitlicher Leihe nach Nürnberg wieder im Amateure-Tor.

Früchtl feiert Saisondebüt

Demichelis nahm im Vergleich zum 6:0-Kantersieg in Rosenheim drei Veränderungen beim Tabellenführer vor: Christian Früchtl, Timo Kern und Nicolas Feldhahn rotierten für Manuel Kainz, Armindo Sieb und Bright Arrey-Mbi in die Anfangself. Der 21-jährige Früchtl stand nach seiner Leihe nach Nürnberg nach 464 Tagen wieder in der Startformation der FCB-Reserve. Verletzungsbedingt fielen Johannes Schenk, Jakob Mayer, Leon Fust, Jahn Herrmann, Moritz Mosandl und Arrey-Mbi aus.

Batista-Meier feiert seinen neunten Saisontreffer mit Booth (links) - die 1:0-Führung.

Halbzeit 1: Ein frühes und ein spätes Tor

2. Minute: Was für ein Auftakt der Amateure! Nach einem feinen Zuspiel von Timo Kern steht Batista-Meier frei vor Max Grün und verwandelt aus halblinks eiskalt ins lange Eck – das frühe 1:0!

17. Minute: Guter Abschluss von Torben Rhein. Aus knapp 18 Metern zentraler Position zieht er mit links ab, der Ball geht knapp rechts am Tor vorbei.

21. Minute: Fast das 2:0! Nach toller Flanke von Angelo Brückner kommt Batista-Meier zum Kopfball. Diesmal kann Ex-Bayern-Spieler Grün mit einer Glanztat retten.

25. Minute: Riesenchance für Timo Kern, der nach einem energischen Solo-Lauf von Batista-Meier aus acht Metern nur noch einschieben muss, aber den Ball über den Kasten setzt.

37. Minute: Ausgleich der Aschaffenburger. Nach einem weiten Einwurf können die Bayern nicht entscheidend klären. So landet der Ball bei Muhic, der aus der Drehung zum 1:1 einschiebt.

Durchgang 2: Gäste egalisieren erneut

49. Minute: TOOOOOOOOOOOOR! Die Amateure sind nach dem Wiederanpfiff gleich hellwach – und gehen durch Kern erneut in Führung. Nach Hereingabe des agilen Taylor Booth behält der Routinier die Übersicht und trifft aus zehn Metern zum 2:1!

58. Minute: Die Bayern drängen auf die Entscheidung, aber sowohl Kern mit einem Kopfball (52.), Rhein mit einem Schlenzer (56.) und Aydin aus 25 Metern (58.) verfehlen das Ziel jeweils knapp.

83. Minute: Ausgleich. Aschaffenburg gibt sich nicht geschlagen und beschäftigt die Bayern weiter in der eigenen Defensive – und kommt sogar zum 2:2! Joker Cheron trifft sieben Minuten vor dem Abpfiff, in dem er Früchtl mit seinem Abschluss keine Abwehrmöglichkeit lässt.

Die Amateure um Angelo Brückner mussten zweimal späte Gegentreffer hinnehmen, verteidigten jedoch vorerst die Tabellenführung.

Buchbach und Rain warten auf den Spitzenreiter

Weiter geht es für die Amateure am kommenden Freitag, 17. September, um 19 Uhr beim TSV Buchbach. Eine Woche darauf empfängt die FCB-U23 das aktuelle Schlusslicht, den TSV Rain am Lech, im Grünwalder Stadion. Anstoß ist am Samstag, 25. September, um 14 Uhr.

FC Bayern Amateure - SV Viktoria Aschaffenburg 2:2 (1:1)

  • FC Bayern Amateure

    Früchtl - Booth, Feldhahn, Lawrence (75. Janitzek), Brückner - Aydin, Rhein (68. Copado), Kern - Batista-Meier, Vidović, Motika (64. Sieb)


    Ersatz

    Kainz - Welzmüller, Metu, Herold


  • SV Viktoria Aschaffenburg

    Grün - Zehnder (71. Cheron), Muhic, Desch, Laverty (88. Stein), Baier (34. Meyer), Boutakhrit, Schulz, Niesigk (80. Klement), Littmann, Borger


    Ersatz

    Döbert


  • Schiedsrichter

    Tobias Wittmann


  • Zuschauer

    1.200


  • Tore

    1:0 Batista-Meier (2.), 1:1 Muhic (37.), 2:1 Kern (49.), 2:2 Cheron (83.)


  • Gelbe Karten

    - / Borger, Meyer, Littmann, Schulz