präsentiert von
Menü
Bundesliga 24. Spieltag
  • 38' Robert Lewandowski
  • 41' Douglas Costa
  • 55' Robert Lewandowski
FC Bayern München
3 : 0
(2:0)
Eintracht Frankfurt
  • 38' Robert Lewandowski
  • 41' Douglas Costa
  • 55' Robert Lewandowski
10 Punkte Vorsprung

3:0! Bayern schlagen auch Frankfurt klar

Die Bayern sind derzeit nicht zu stoppen. Mit dem fünften klaren Sieg in Folge haben die Münchner ihren Vorsprung an der Tabellenspitze ausgebaut. Nach dem 3:0 (2:0) gegen Eintracht Frankfurt führen sie die Bundesliga mit zehn Punkten vor Leipzig (0:1 gegen Wolfsburg) und 16 Zählern vor Dortmund (1:2 gegen Hertha BSC) an.

Vor 75.000 Zuschauern in der ausverkauften Allianz Arena waren die Frankfurter vor allem in der ersten Halbzeit ein unangenehmer Gegner. Doch kurz vor der Pause stellten die effektiven Bayern durch Robert Lewandowski (38. Minute) und Douglas Costa (41.) auf Sieg. Nach der Pause traf Lewandowski (55.) mit seinem Saisontor Nummer 21 zum Endstand. Bejubeln konnten die Fans aber nicht nur drei Tore, sondern auch das Comeback von Jérôme Boateng (65.9, der nach 108 Tagen Pause aufs Spielfeld zurückkehrte.

Aufstellung

Im fünften Spiel innerhalb von 15 Tagen und nur vier Tage nach dem Viertelfinal-Einzug in der Champions League verzichtete Carlo Ancelotti wie angekündigt auf eine große Rotation. Dennoch gab es drei Änderungen in der Startformation: Philipp Lahm, Thomas Müller und Douglas Costa begannen für Rafinha, Franck Ribéry und Xabi Alonso.

Praktisch mit dem letzten Aufgebot liefen die Frankfurter auf. Aufgrund von Sperren, Verletzungen und Krankheit fehlte Trainer Niko Kovac fast eine komplette Elf. Immerhin kehrte Abwehrspieler David Abraham nach seiner Rot-Sperre zurück.

Spielverlauf

Die Bayern hatten von Beginn an mehr vom Spiel, liefen sich aber immer wieder in der kompakten und zweikampfstarken Defensive der Gäste fest. Nur Arturo Vidal (10.) und Costa (26.) sorgten zunächst für Torgefahr. Zudem leisteten sich die Münchner einige Ungenauigkeiten im Passspiel, die Frankfurt zu Nadelstichen nutzte. Branimir Hrgota hatte so zweimal (19., 40.) einen Treffer auf dem Fuß, brachte den Ball aber nicht im Tor unter.

Eiskalt dagegen die Bayern. Den erst dritten Torschuss netzte Lewandowski zum 1:0 ein (38.), nur drei Minuten später erhöhte Costa auf 2:0 (41.). Die Pausenstatistik: 5:4 Torschüsse, 5:3 Flanken und 73 Prozent Ballbesitz aus Sicht des FCB.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit fehlten zunächst Müller nur Zentimeter zum nächsten Tor (49.), auf der anderen Seite traf Ante Rebic die Latte (50.). Dann war erneut Lewandowski zur Stelle und erhöhte auf 3:0 (55.). Die Bayern dominierten nun die Partie und Lewandowski hätte sogar noch sein drittes Tor erzielen können (67.). Auch Thiago (77.), Costa (81., 86.) und der eingewechselte Renato Sanches (90.) hatten kein Abschlussglück mehr.

Höhepunkte / 1. Halbzeit

2. Minute: Rebic kommt aus 15 Metern zum Schuss - drüber.
10. Minute: Flanke Robben und hinter dem zweiten Pfosten, aus fast unmöglichem Winkel, nimmt Vidal die Kugel volley! Der Chilene kann den Ball aber nicht aufs Tor drücken.
16. Minute: Flachschuss von Blum aus gut 20 Metern - kein Problem für Neuer.
19. Minute: Weltklasse Hummels! Hrgota läuft allein auf Neuer zu, umkurvt den FCB-Keeper und hat das leere Tor vor sich - da rauscht Hummels heran und grätscht dem einschussbereiten Frankfurter den Ball noch vom Fuß!
26. Minute: Hummels in den Lauf von Alaba, dessen Flanke Costa im Strafraum volley nimmt - der Ball dreht sich am Kreuzeck vorbei ins Tor-Aus.
28. Minute: Blum mit einem Schuss aus 15 Metern - in die Arme von Neuer.
38. Minute: 1:0! Müller erläuft einen Lewandowski-Kopfball im Strafraum und passt nach innen, wo Lewandowski aus kurzer Distanz nur noch einschieben muss.
40. Minute: Große Chance für Hrgota! Der Frankfurter fliegt am zweiten Pfosten mit dem Fuß voraus in eine Flanke - der Ball landet neben dem Tor!
41. Minute: 2:0!! Alaba flankt und Costa vollstreckt aus sieben Metern.

 

Höhepunkte / 2. Halbzeit

49. Minute: Zentimeter fehlen zum 3:0! Müller hebt die Kugel an der Strafraumgrenze über den herausstürmenden Eintracht-Keeper Hradecky, doch Hasebe kratzt die Kugel noch von der Torlinie.
50. Minute: Aluminium! Ein Rebic-Schlenzer landet an der Querlatte!
51. Minute: Blum kommt bedrängt von Martínez halblinks im Strafraum zum Schuss - weit vorbei.
55. Minute: 3:0!!! Robben flankt, in der Mitte segelt Müller unter dem Ball durch, doch am zweiten Pfosten ist Lewandowski zur Stelle und schnürt seinen Doppelpack.
58. Minute: Flachschuss von Costa aus 16 Metern - in die Arme von Hradecky.
66. Minute: Flachschuss von Blum aus spitzem Winkel - knapp am Tor vorbei.
67. Minute: Lewandowski! Der Pole läuft allein auf Hradecky zu, trifft aber Zentimeter neben das Tor!
77. Minute: Thiago nimmt aus 18 Metern Maß - knapp am Tor vorbei.
81. Minute: Costa versucht es aus der Distanz - vorbei.
86. Minute: Erneut Costa, diesmal aus 25 Metern - in die Arme von Hradecky.
90. Minute: Freistoß Thiago, Kopfball Sanches - knapp vorbei!

FC Bayern - Eintracht Frankfurt 3:0 (2:0)
  • Alles im Liveticker zum Nachlesen

  • FC Bayern

    Neuer - Lahm, Martínez (65. Boateng), Hummels, Alaba - Thiago, Vidal (77. Sanches) - Robben, Müller, Costa - Lewandowski (75. Coman)


    Ersatz

    Ulreich, Rafinha, Kimmich, Ribéry


  • Eintracht Frankfurt

    Hradecky - Chandler, Hector, Hasebe (64. Russ), Abraham, Tawatha - Mascarell, Gacinovic - Blum (70. Barkok), Hrgota (78. Fabian), Rebic


    Ersatz

    Lindner, Besuschkow, Wolf, Barkok, Knothe


  • Schiedsrichter

    Markus Schmidt (Stuttgart)


  • Zuschauer

    75.000 (ausverkauft)


  • Tore

    1:0 Lewandowski (38.), 2:0 Costa (41.), 3:0 Lewandowski (55.)


  • Gelbe Karten

    Vidal, Alaba / Rebic, Mascarell, Hasebe