präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Freundschaftsspiel 1
Max-Morlock-Stadion, Nürnberg
  • 22' Michael Frey
  • 46' Mikael Ishak
  • 57' Adam Zrelák
  • 61' Fabian Schleusener
  • 76' Robin Hack
1. FC Nürnberg
5 : 2
(1:1)
FC Bayern München
  • 34' Alphonso Davies
  • 85' Malik Tillman
  • 22' Michael Frey
  • 46' Mikael Ishak
  • 57' Adam Zrelák
  • 61' Fabian Schleusener
  • 76' Robin Hack
  • 34' Alphonso Davies
  • 85' Malik Tillman
2:5 beim Club

Bayern unterliegen im Testspiel in Nürnberg

Increase font size Schriftgröße
  • Niederlage im letzten Test vor dem Rückrundenstart
  • Flick wechselt elf Mal zur Pause
  • Davies und Tillman treffen für die Bayern

Acht Tage vor dem Rückrundenauftakt bei Hertha BSC hat der FC Bayern am Samstag im einzigen Testspiel der Wintervorbereitung mit 2:5 (1:1) beim Zweitligisten 1. FC Nürnberg verloren. Michael Frey brachte die Hausherren Mitte der ersten Hälfte in Führung (22. Minute), Alphonso Davies glich in der 34. Minute zunächst aus, ehe Mikael Ishak (46.), Adam Zrelák (57.), Fabian Schleusener (60.) und Robin Hack (76.) die Franken zum Sieg schossen, Malik Tillman (83.) konnte kurz vor Schluss noch verkürzen.

„Das Spiel hatte andere Vorzeichen. Wir haben eine Woche Trainingslager hinter uns. Aber mit dem Ergebnis kann ich nicht zufrieden sein. In der ersten Halbzeit habe ich einiges gesehen, was mir gefallen hat, aber auch das eine oder andere, was mir nicht gefallen hat. In der zweiten Halbzeit waren wir dann einen Tick überfordert“, fasste Hansi Flick die Partie zusammen.

Nürnbergs Michael Frey brachte den Club in der 22. Minute in Führung.

Knapp 24 Stunden nach der Rückkehr aus dem kräftezehrenden Trainingslager in Doha ließ der Bayern-Coach elf Profis zu Beginn ran, ehe er im zweiten Durchgang den Nachwuchsspielern die Chance gab, sich zu präsentieren. Bayern startete druckvoll, Benjamin Pavard (5.), Thomas Müller und Philippe Coutinho (14.) hatten früh gute Möglichkeiten, doch das erste Tor fiel auf der Gegenseite durch Michael Frey (22.). Nach überragender Kombination mit Müller gelang Davies (34.) jedoch der 1:1-Ausgleich. So ging es auch in die Halbzeitpause.

Nach 45 Minuten war für Leon Goretzka Schluss: Hansi Flick wechselte zur Pause auf elf Positionen und brachte frische Kräfte.

Zu Beginn des zweiten Durchgangs tauschte Flick seine Anfangsformation dann komplett aus, auch der Club wechselte auf zehn Positionen und erwischte einen Blitzstart – Ishak traf nur Sekunden nach Wiederanpfiff zur erneuten Club-Führung. Durch einen Doppelschlag von Zrelák (57.) und Schleusener (60.) konnten die Franken diese sogar noch ausbauen. In der 72. Minute scheiterte Michaël Cuisance mit einem Strafstoß an Felix Dornebusch, Hack (76.) traf dagegen für den FCN, bevor Tilmann (83.) den 2:5-Endstand herstellte.

1.. FC Nürnberg - FC Bayern 5:2 (1:1)
  • Alles im Liveticker zum Nachlesen

  • 1. FC Nürnberg

    Dornebusch – Jager (46. Sorg), Sörensen (46. Erras), Margreitter (46. Mühl), Heise (46. Handwerker), Nürnberger – Kerk (46. Schleusener), Behrens (46. Geis), Nürnberger (46. Cerin), Lohkemper (46. Hack, 83. Fuchs) – Dovedan (46. Ishak), Frey (46. Zrelák, 83. Besong)


    Ersatz

    Willert


  • FC Bayern

    1. Halbzeit: Neuer – Pavard, Boateng, Alaba, Davies – Goretzka, Kimmich, Tolisso – Coutinho, Perišić, Müller
    2. Halbzeit: Ulreich – Richards, Mai, Arrey-Mbi, Dajaku – Cuisance, Singh, Tillman – Arp, Zirkzee, Batista-Meier


    Ersatz

    Zaiser


  • Schiedsrichter

    Asmir Osmanagic (Stuttgart)


  • Zuschauer

    27.054


  • Tore

    1:0 Frey (22.), 1:1 Davies (34.), 2:1 Ishak (46.), 3:1 Zrelák (57.), 4:1 Schleusener (60.), 5:1 Hack (76.), 5:2 Tillman (83.)


  • Gelbe Karten

    - / -


  • Besondere Vorkommnisse

    Michaël Cuisance verschießt Elfmeter (72.)