präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
U19 Bundesliga Süd/Südwest 20. Spieltag
Sportplatz am Valznerweiher, Nürnberg
1. FC Nürnberg U19
2 : 4
(1:1)
FC Bayern U19
Gastspiel am Sonntag

U19 gastiert zum Derby in Nürnberg

Increase font size Schriftgröße

Derby für die U19 des FC Bayern! Der älteste Nachwuchs des Rekordmeisters gastiert am Sonntag (13 Uhr) beim 1. FC Nürnberg. fcbayern.com gibt einen Überblick der wichtigsten Infos vor dem Spiel.

Die Ausgangslage

Am vergangenen Wochenende hatten die Bayern spielfrei. Das Duell bei der SpVgg Unterhaching musste witterungsbedingt abgesagt werden. Dafür absolvierten die beiden Teams ein Testspiel am Campus, der FCB setzte sich mit 2:0 durch. Das Team von Trainer Sebastian Hoeneß konnte seine letzten beiden Ligaspiele beim 1. FC Kaiserslautern (2:0) und gegen den FSV Mainz 05 (1:0) für sich entscheiden, musste sich zuletzt aber im Youth-League-Achtelfinale mit 2:3 gegen Real Madrid geschlagen geben. In der Tabelle der A-Junioren-Bundesliga rangieren die Münchner auf Platz zwei. Der Rückstand auf Spitzenreiter TSG 1899 Hoffenheim, der zwei Spiele mehr absolviert hat, beträgt zehn Zähler.

Der Gegner

Nürnberg rangiert in der Tabelle mit 22 Punkten aus 19 Spielen auf Platz neun. Der Vorsprung auf die Abstiegsränge beträgt drei Zähler. Zuletzt konnte der FCN aber am vergangenen Wochenende mit einem 3:1-Erfolg beim FSV Mainz 05 überzeugen. Im Hinspiel am Campus gewannen die Bayern durch Tore von Manuel Wintzheimer und Franck Evina mit 2:0.

Das Personal

Beim FCB fehlen weiterhin Maurice König, Can Karatas und Mathis Lange (alle Aufbautraining).

Das sagt der Trainer

„Nürnberg steckt im Abstiegskampf und wird sich mit allem was sie haben wehren. Durch den Derbycharakter sind beide Teams natürlich nochmal extra motiviert. Wir wollen unsere gute Bundesliga-Serie fortsetzen und werden alles raushauen, um den dritten Sieg in Folge einzufahren.“