präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
U19 Bundesliga Süd/Südwest 24. Spieltag
Dietmar-Hopp-Stadion, Sinsheim
TSG 1899 Hoffenheim U19
2 : 3
(1:0)
FC Bayern U19
Vorbericht

U19 heiß auf Topspiel in Hoffenheim

Increase font size Schriftgröße

Mehr Topspiel geht nicht! Für die U19 des FC Bayern geht es am Samstag (11 Uhr) zur TSG 1899 Hoffenheim. Im Duell Erster gegen Zweiter der A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest geht es um die Vorentscheidung im Titelkampf. fcbayern.com mit den wichtigsten Infos zum Spiel.

Die Ausgangslage

Die Voraussetzungen für die Partie könnten spannender kaum sein. Drei Spieltage vor dem Ende der Saison stehen die Bayern, die noch ein Nachholspiel zu absolvieren haben, mit fünf Punkten Rückstand auf Hoffenheim auf Rang zwei der Tabelle. Der FCB ist in einer hervorragenden Verfassung. Zuletzt gelangen dem Team von Trainer Sebastian Hoeneß acht Ligasiege in Serie. Am vergangenen Samstag bezwangen die Münchner am heimischen Campus den 1. FC Heidenheim mit 3:1.

Der Gegner

Auch Hoffenheim ist sehr gut in der Spur. Ihre letzten vier Partien konnte die TSG allesamt für sich entscheiden. Beim Tabellenfünften FSV Mainz 05 gelang am Samstag ein 1:0-Auswärtserfolg. Die Kraichgauer stellen mit 65 geschossenen Toren die beste Offensive und mit 19 Gegentreffern die beste Defensive der Liga. Stürmer David Otto ist mit 25 Treffern vor FCB-Angreifer Manuel Wintzheimer (22) bester Torschütze.

Das Personal

Theo Rieg fällt für den Rest der Saison aus. Der Innenverteidiger des FCB zog sich gegen Heidenheim einen Kreuzbandriss zu und wurde bereits erfolgreich operiert. Darüber hinaus fehlen den Bayern weiterhin die Langzeitverletzten Daniels Ontuzans (Leisten-OP), Wooyeong Jeong (Riss der Syndesmose) und Can Karatas (Fußverletzung).

Das sagt der Trainer

„Wir freuen uns riesig auf das Spiel! Es ist eine super Herausforderung auf absolutem Topniveau. Die Partie wird die Jungs auf alle Fälle in ihrer Entwicklung voranbringen. Unter Berücksichtigung der Voraussetzung und der Drucksituation wird es spannend zu sehen, ob wir genauso konsequent auftreten, wie in den letzten Wochen. Wir fahren ohne jegliches Taktieren nach Hoffenheim und wollen gewinnen.“