präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
U19 Bundesliga Süd/Südwest 17. Spieltag
Sportpark Fröhnerhof, Mehlingen
1. FC Kaiserslautern U19
0 : 1
(0:1)
FC Bayern U19
1:0-Auswärtserfolg

U19 jubelt in Kaiserslautern

Increase font size Schriftgröße

Einen Auswärtssieg durfte die U19 des FC Bayern am Sonntagvormittag in der A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest bejubeln. Beim 1. FC Kaiserslautern gewann die Mannschaft von Trainer Sebastian Hoeneß mit 1:0 (1:0). Marcel Zylla besorgte in Minute 29 den entscheidenden Treffer für die Münchner. Mit 34 Punkten aus 17 Spielen rangiert der FCB auf Platz drei. Sechs Zähler beträgt der Rückstand auf den Spitzenreiter VfB Stuttgart.

„Unter dem Strich ist es ein verdienter Sieg. Wir haben eine sehr gute erste Halbzeit gespielt, es aber versäumt, mehr daraus zu machen“, sagte Hoeneß nach Spielschluss. „In der zweiten Hälfte hat Kaiserslautern nochmal alles investiert, wir haben gut dagegengehalten und uns den Sieg verdient.“

Hoeneß ließ sein Team, wie schon in der Vorwoche beim 3:0-Heimerfolg gegen den FSV Frankfurt, in einem 4-1-4-1-System agieren. Personell nahm der FCB-Coach eine Änderung vor. Zylla, der nach seiner Verletzung wieder zur Verfügung stand, begann anstelle von Benedict Hollerbach.

Die Bayern übernahmen von Beginn an die Spielkontrolle. Der Nachwuchs des Rekordmeisters hatte mehr Ballbesitz und auch die gefährlicheren Aktionen in Richtung Tor. In Minute 22 verpasste Alex Timossi Andersson zunächst noch die Führung. Sieben Minuten später belohnte Zylla die Münchner mit dem verdienten 1:0. Nach einer Flanke sprang dem Offensivspieler der Ball vor die Füße und Zylla schloss eiskalt ab. Nach dem Treffer ließ der FCB ein wenig nach und das Spiel gestaltete sich ausgeglichener. Es ging mit der Führung für die Bayern in die Pause.

Der zweite Durchgang startete mit einem kurzen Schock für die Münchner. Nach einem Freistoß köpfte Daniel Blum den vermeintlichen Ausgleich. Der Schiedsrichter verweigerte dem Treffer aber aufgrund einer Abseitsstellung die Anerkennung. Wie schon in der Schlussphase der ersten Hälfte war die Partie nun ausgeglichen, Kaiserslautern agierte mutiger. Letzten Endes konnte der FCB den knappen aber enorm wichtigen Auswärtserfolg ins Ziel bringen.

Aufstellung FCB-U19: Schneller - Kehl, Mai, Daniliuc, Lungwitz - Stiller - Timossi Andersson (90. Poznanski), Tillman (64. Waidner), Herrmann (88. Johansson), Zylla (74. Ontuzans) - Zirkzee

Tore: 0:1 Zylla (29.)