präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
U19 Bundesliga Süd/Südwest 17. Spieltag
1. FC Kaiserslautern U19
0 : 1
(0:1)
FC Bayern U19
Vorschau Junioren

U19 will „Serie starten“

Increase font size Schriftgröße

Für die U19 des FC Bayern geht es am Sonntag in der A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest zum 1. FC Kaiserslautern. Die U17 empfängt eine Woche vor ihrem Punktspiel-Auftakt den Halleschen FC zum Testspiel.

U19 will „Serie starten“

Ihre Ausgangsposition in der A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest weiter verbessern will die U19 des FC Bayern. Dazu gilt es, den Schwung vom souveränen 3:0-Heimerfolg am vergangenen Wochenende gegen den FSV Frankfurt mitzunehmen. Das Team von Trainer Sebastian Hoeneß gastiert am Sonntag (11 Uhr) beim 1. FC Kaiserslautern.

„Kaiserslautern hat individuell viel Qualität und wird aufgrund der Tabellensituation alles in die Waagschale werfen. Wir werden aber mit Vollgas dagegenhalten und wollen eine Serie starten“, sagt Hoeneß. Durch den Sieg gegen Frankfurt und dem gleichzeitigen Remis des Tabellenführers VfB Stuttgart, konnten die Münchner den Rückstand zur Spitze zuletzt auf fünf Zähler verkürzen. Mit 31 Punkten aus 16 Spielen rangiert der FCB aktuell auf Platz drei, Zweiter ist der FSV Mainz 05. Der Gegner vom kommenden Sonntag aus Kaiserslautern ist Elfter. 20 Zähler haben die Roten Teufel auf dem Konto.

U17 testet gegen Hallescher FC

Generalprobe vor dem Start in die zweite Saisonhälfte für die U17 des FC Bayern. Bevor es am 23. Februar mit dem Auswärtsspiel bei den Stuttgarter Kickers erstmals wieder um Punkte in der B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest geht, absolviert der FCB am Sonntag (11 Uhr) noch ein Testspiel. Am heimischen Campus empfängt die Mannschaft von Trainer Miroslav Klose den Halleschen FC.