präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
U19 Bundesliga Süd/Südwest 21. Spieltag
Stuttgarter Kickers U19
1 : 0
(0:0)
FC Bayern U19
0:1-Niederlage

U19 unterliegt bei Stuttgarter Kickers

Increase font size Schriftgröße

Ihre vierte Saisonniederlage in der A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest musste die U19 des FC Bayern am Samstag hinnehmen. Bei den Stuttgarter Kickers unterlag die Mannschaft von Trainer Sebastian Hoeneß mit 0:1 (0:0). Nach einer torlosen ersten Hälfte erzielte Erman Kilic in Minute 65 den entscheidenden Treffer für die Schwaben.

„Es war insgesamt ein chancenarmes Spiel. Wir haben es nicht geschafft, unsere zwei, drei guten Möglichkeiten zu nutzen und haben das Gegentor durch einen abgefälschten Freistoß kassiert. Insgesamt hat bei uns ein Schuss Überzeugung und Durchsetzungsvermögen gefehlt“, sagte Hoeneß nach der Partie.

Die Bayern gingen personell angeschlagen in die Partie und hatten lediglich fünf Ergänzungsspieler auf der Bank. Im Vergleich zum furiosen 4:4 vor der Länderspielpause gegen den Tabellenzweiten VfB Stuttgart nahm Hoeneß fünf personelle Veränderungen der Startelf vor. Für Christian Früchtl, der mit den Profis zum Bundesligaspiel in Freiburg gereist ist, stand Lukas Schneller im Tor. Daniels Ontuzans ersetzte Joshua Zirkzee, der am Vorabend für die Amateure zum Einsatz kam. Josip Stanisic, Ivan Mihaljevic und Marin Pudic begannen anstelle von Thomas Rausch, Jahn Herrmann und Daniel Jelisic (angeschlagen).

Die Partie gestaltete sich auf extrem schwierig zu bespielendem Untergrund zunächst ausgeglichen. Beide Teams waren darum bemüht, Fehler zu vermeiden. Nach und nach übernahm der Nachwuchs des Rekordmeisters die Spielkontrolle und hatte mehr Ballbesitz. Gefährliche Torraumszenen erarbeiteten sich die Münchner aber noch zu selten. So ging es torlos in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel blieb das Bild ähnlich. Die Bayern erspielten sich ein Chancenplus. Das erste Tor der Partie fiel jedoch auf der Gegenseite. Nach einem Freistoß gelang den Stuttgartern in Person von Kilic die Führung (65.). In der Folge drängten die Münchner auf den Ausgleich und spielten dominant auf. Es fehlte aber die letzte Durchschlagskraft. Letzten Endes blieb es bei der knappen Niederlage.

Aufstellung FCB-U19: Schneller – Mihaljevic (70. Johansson), Richards, Daniliuc (65. Herrmann) – Stiller - Stanisic, Ontuzans, Pudic, Lungwitz (81. Poznanski) – Timossi Andersson, Tillman

Tore: 1:0 Kilic (65.)