präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
U19 Bundesliga Süd/Südwest 7. Spieltag
VfB Stuttgart U19
0 : 2
(0:2)
FC Bayern U19
Zirkzee und Batista Meier treffen

U19 feiert 2:0-Erfolg in Stuttgart

Increase font size Schriftgröße

Sieg im Spitzenspiel für die U19 des FC Bayern! Das Team von Trainer Sebastian Hoeneß setzte sich am Samstag bei einem der Mitfavoriten auf die Süddeutsche Meisterschaft VfB Stuttgart mit 2:0 (2:0) durch. Joshua Zirkzee (7.) und Oliver Batista Meier (33.) erzielten die beiden Treffer für die Münchner bereits vor der Halbzeit. 18 Punkten haben die Bayern nach sieben Spielen auf dem Konto.

„Der Sieg ist unter dem Strich hochverdient, die Jungs haben eine gute Reaktion gezeigt“, sagte Hoeneß nach der Partie. „Wir sind hervorragend ins Spiel reingekommen, haben es in den ersten 35 Minuten in allen Belangen sehr gut gemacht. Danach wurde der VfB ein bisschen aggressiver. Zu Beginn der zweiten Halbzeit hatten wir kleinere Schwierigkeiten. Hinten raus hatten wir dann aber noch gute Möglichkeiten, die wir noch konsequenter nutzen müssen. Wir können aber insgesamt zufrieden sein. Jetzt gilt der Fokus dem Youth-League-Spiel am Dienstag.“

Hoeneß stellte seine Mannschaft in einem 4-1-4-1-System auf. Im Vergleich zum 1:0-Heimerfolg am vergangenen Sonntag gegen den 1. FC Nürnberg nahm der Bayern-Coach nur eine verletzungsbedingte Veränderung der Startelf vor. Marcel Zylla begann anstelle von Jahn Herrmann, der sich eine Fraktur des Unterarms zugezogen hat.

Der Nachwuchs des Rekordmeisters hatte zu Beginn mehr Spielanteile und erwischte einen Start nach Maß. Gerade einmal sechs Minuten waren gespielt, als die Münchner in Führung gehen konnten. Zirkzee erzielte das frühe 1:0 für den FCB. In Minute 33 konnten die Bayern sogar ausbauen. Batista Meier zirkelte einen Freistoß direkt zum 2:0 in die Maschen. Damit ging es in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Stuttgarter die Schlagzahl und warfen nochmal alles in die Waagschale. Die Münchner hielten aber gut dagegen und kamen auch ihrerseits zu weiterhin zu Chancen. Letzten Endes brachte die Bayern den verdienten Auswärtssieg über die Zeit. Am Dienstag steht bereits das nächste Highlight für die Münchner auf dem Programm. In der UEFA Youth League empfängt der FCB um 14 Uhr den Nachwuchs von Ajax Amsterdam am FC Bayern Campus.

Aufstellung FCB-U19: Wagner - Johansson, Richards, Stanisic, Lungwitz - Stiller - Timossi Andersson (67. Butler), Zylla (70. Jelisic), Pudic (90. Mihaljevic), Batista Meier – Zirkzee (74. Cuni)

Tore: 0:1 Zirkzee (7.), 0:2 Batista Meier (33)