präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
UEFA Youth League 5. Spieltag
FC Bayern U19
2 : 2
(0:1)
Benfica Lissabon U19
Last-Minute-Gegentor

U19 und Benfica trennen sich 2:2

Increase font size Schriftgröße

Bitter! Die U19 des FC Bayern musste sich am Dienstag in der UEFA Youth League gegen den Nachwuchs von Benfica Lissabon mit einem Unentschieden zufriedengeben. Dabei kassierten die Münchner den Gegentreffer zum 2:2-Endstand in der 90. Minute. Am heimischen Campus geriet das von Sebastian Hoeneß trainierte Team in der 43. Minute durch einen Treffer von Nuno Santos zunächst in Rückstand. In Minute 66 egalisierten die Bayern in Person von Joshua Zirkzee und konnten zehn Minuten vor Schluss durch ein Tor von Marcel Zylla sogar in Führung gehen. Kurz vor dem Ende traf jedoch Ronaldo Camara zum Ausgleich.

„Das Ergebnis ist natürlich sehr bitter für uns. Wir haben uns vorgenommen, einen großen Fight zu liefern, das haben wir getan“, sagte Hoeneß nach der Partie. „Kompliment an die Mannschaft, sie hat nie aufgesteckt und alles reingeworfen. Leider wurden wir nicht mit den drei Punkten belohnt.“

Vor dem abschließenden Vorrundenspiel bei Ajax Amsterdam rangieren die Bayern mit acht Zählern auf dem dritten Platz der Gruppe E, punktgleich mit Benfica, das allerdings den direkten Vergleich mit den Münchnern für sich entschieden hat. Ajax ist Erster mit elf Zählern. Einen Heimsieg Benficas gegen AEK Athen vorausgesetzte benötigt der FCB in Amsterdam einen Sieg mit vier Toren Unterschied oder einen Erfolg mit drei Toren Unterschied, bei dem die Bayern mindestens fünf Treffer erzielen, um in die K.o.-Phase einzuziehen.

Hoeneß stellte seine Mannschaft in einem 4-2-3-1-System auf. Mit Torhüter Ron-Thorben Hoffmann und Maximilian Franzke kamen zwei Spieler aus dem Kader der Amateure des Rekordmeisters zum Einsatz. Sie begannen im Vergleich zum 4:2-Ligaerfolg der U19 gegen Eintracht Frankfurt am Samstag für Jakob Mayer und Ryan Johansson. Darüber hinaus rückte Chris Richards für Thomas Rausch in die Startelf.

Benfica war zunächst das präsentere Team und hatte mehr Ballbesitz. In der neunten Minute musste Hoffmann im FCB-Tor sein ganzes Können aufbieten, um einen Schuss von Goncalo Ramos zu parieren. Mit zunehmender Dauer entwickelten auch die Münchner mehr Zug zum Tor. Franzke (15.) und Zirkzee (19./35.) verpassten jeweils die Führung für die Hausherren. Insgesamt waren die Portugiesen aber das zwingender Team und kamen zwei Minuten vor der Pause zur Führung. Ramos scheiterte zunächst noch an der Latte. Die Bayern bekamen den Ball jedoch nicht geklärt und Nuno Santos schloss zum 0:1 ab.

Die erste Chance in Durchgang zwei hatten wieder die Gäste. Tiago Gouveia lief nach einem starken Pass aus dem Mittelfeld alleine auf Hoffmann zu, doch der Bayern-Schlussmann war auf dem Posten (46.). Vier Minuten später parierte Hoffmann erneut im Eins-gegen-Eins mit Gouveia. Auf der Gegenseite prüfte Zirkzee mal mit einem Freistoß aus 23 Metern Benficas Torhüter Celton Biai (60.). In Minute 66 kamen die Münchner zum Ausgleich. Angelo Stiller fand mit einem Pass in die Tiefe Zirkzee, der einen Stellungsfehler von Lissabons Keeper Celton Biai eiskalt nutzte und zum 1:1 einschob. In der Folge hatte Benfica zwar mehr Spielanteile, der FCB setzte aber immer wieder gefährliche Nadelstiche und kam so zur Führung. Zehn Minuten vor dem Ende trugen die Bayern einen starken Konter vor, Zylla war frei durch und schob den Ball zum 2:1 an Celton Biai vorbei. Den Schlusspunkt aber setzten die Gäste. In der letzten Minute drückte Ronaldo Camara per Kopf den Ball nach einer Hereingabe von rechts zum 2:2 über die Linie.

FC Bayern U19 - Benfica Lissabon U19 2:2 (0:1)

  • FC Bayern U19

    Hoffmann - Stanisic, Richards, Daniliuc (90. Butler), Lungwitz - Pudic (86. Waidner), Stiller - Franzke (56. Timossi Andersson), Zylla, Jelisic - Zirkzee


    Ersatz

    Wagner, Kehl, Rausch, Johansson


  • Benfica Lissabon U19

    Celto Biai - João Ferreira (84. Matos), Pedro Álvaro, Loureiro, N. Tavares - Ramos, Florentino, Ronaldo Camara - Nuno Santos (72. Umaro Embaló), Lopes (63. Dantas), Gouveia (63. T. Tavares)


    Ersatz

    Dos Santos, Penetra, Diogo Capitão


  • Schiedsrichter

    Karim Abed (Frankreich)


  • Tore

    0:1 Nuno Santos (43.), 1:1 Zirkzee (66.), 2:1 Zylla (80.), 2:2 Ronaldo Camara (90.)


  • Gelbe Karten

    - / Gouveia, Pedro Alvaro, T. Tavares