präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
UEFA Youth League 5. Spieltag
FC Bayern Campus, München
FC Bayern U19
2 : 2
(0:1)
Benfica Lissabon U19
Heimspiel gegen Benfica

U19 vor erstem Endspiel ums Weiterkommen

Increase font size Schriftgröße

Ihre Chance aufs Weiterkommen wahren will die U19 des FC Bayern am Dienstag in der UEFA Youth League. Das Team von Trainer Sebastian Hoeneß empfängt um 16 Uhr am FC Bayern Campus den Nachwuchs von Benfica Lissabon. fcbayern.com mit den wichtigsten Infos zum Spiel.

Die Ausgangslage

Mit sieben Zählern aus den bisherigen vier Spielen rangieren die Bayern punktgleich mit Benfica auf dem zweiten Platz der Gruppe E. Ajax Amsterdam ist mit acht Zählern Tabellenführer, AEK Athen ist punkt- und chancenlos aufs Weiterkommen Vierter. Der Gruppenerste qualifiziert sich direkt für das Achtelfinale, für den Zweiten geht es in der Play-off-Runde gegen ein Team aus dem Meisterweg (Runde der Landesmeister). Die Münchner müssen gegen Lissabon punkten, damit sie im Rennen um die K.o.-Rundenplätze die Karten selbst in der Hand behalten. Das Hinspiel in Lissabon ging mit 0:3 verloren, um den direkten Vergleich gewinnen zu können, müsste also ein deutlicher Heimsieg mit vier Toren Unterschied her. In der Bundesliga durfte der FCB zuletzt drei Siege in Folge feiern, am Samstag gab es einen 4:2-Heimerfolg gegen Eintracht Frankfurt.

Der Gegner

Nach dem deutlichen Sieg im Hinspiel gegen die Bayern und einem 3:1-Auswärtserfolg bei AEK Athen, konnte Benfica aus den beiden Partien gegen Ajax lediglich einen Punkt holen. Auf eine 0:3-Niederlage in Amsterdam folgte ein 3:3 im Heimspiel. Dabei bewies das von Renato Paiva trainierte Team aber Moral und konnte einen 1:3-Rückstand in der Schlussphase noch in einen Punktgewinn umwandeln. Im Hinspiel zwischen Benfica und den Bayern wusste besonders die Offensive um Kapitän Joao Filipe, der zuletzt allerdings verletzungsbedingt ausfiel, und Umaro Embalo zu überzeugen. In der heimischen U19-Liga rangiert Benfica mit 37 Punkten aus 13 Spielen souverän an der Tabellenspitze. Am vergangenen Freitag gab es einen 4:2-Auswärtserfolg bei Vitoria Setubal.

Das Personal

Die Bayern müssen am Dienstag auf die Langzeitverletzten Oliver Batista Meier, Daniels Ontuzans und Can Karatas verzichten. Inwieweit es Abstellungen gibt, ist noch offen.

Das sagt der Trainer

„Benfica hat eine enorm spielstarke Mannschaft mit viel Tempo. Sie sind aber nicht unverwundbar, was die letzten beiden Spiele gegen Ajax gezeigt haben. Für uns ist die Partie eine große Möglichkeit, uns eine gute Ausgangsposition für das letzte Gruppenspiel zu verschaffen.“

Liveübertragung

Sport1 überträgt das Duell zwischen der U19 des FC Bayern und Benfica Lissabon im Online-Stream live. Die Highlights gibt es am Mittwochvormittag auf den Kanälen des FC Bayern.