präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
UEFA Youth League 2. Spieltag
Tottenham Hotspur Training Centre, London
Tottenham Hotspur U19
1 : 4
(1:2)
FC Bayern U19
UEFA Youth League

4:1 bei Tottenham! U19 mit überragender Leistung

Increase font size Schriftgröße

Ganz starker Auftritt der U19 des FC Bayern! Die Münchner gewannen am Dienstag in der UEFA Youth League bei Tottenham Hotspur deutlich und hochverdient mit 4:1 (2:1). Vor den Augen von Präsident Uli Hoeneß und Aufsichtsratsmitglied Herbert Hainer schossen Joshua Zirkzee (4.) und Lasse Günther (11.) eine frühe 2:0-Führung für die Bayern heraus. Rodel Richards verkürzte in Minute 27 für die Spurs. Nach dem Seitenwechsel erhöhten Moritz Mosandl (62.) und erneut Günther (73.) für die überlegenen Münchner auf 4:1. Vier Punkte hat der FCB nach zwei Partien in der Gruppe B auf dem Konto.

„Großes Kompliment an die Mannschaft! Die Jungs haben heute eine super Mentalität und gleichzeitig starken Fußball gezeigt“, war Trainer Martín Demichelis zufrieden. „Es war ein hartes Stück Arbeit, weil wir gerade in der ersten Halbzeit defensiv engagiert agieren mussten. In der Halbzeit haben wir ein bisschen was angepasst, mutiger gespielt. Aufgrund der zahlreichen Chancen ist der Sieg hochverdient“, sagte Trainer Danny Schwarz.

Die Bayern agierten in einem 4-3-3-System und liefen erneut mit einer sehr jungen Mannschaft auf. Mit Bright Arrey-Mbi, Torben Rhein und Lasse Günther kamen drei Spieler zum Einsatz, die auch noch für die U17 spielen könnten. Gegenüber dem deutlichen 4:1-Auswärtserfolg im Bundesliga-Topspiel beim VfB Stuttgart am Freitag nahm das Trainerteam vier personelle Veränderungen vor. Joshua Zirkzee aus dem Kader der Amateure rückte für David Halbich in die Startelf. Für den angeschlagenen David Herold begann Jonas Kehl. Malik Tillman und Jahn Herrmann spielten anstelle von Moritz Mosandl und Marvin Cuni.

Pünktlich zum Anpfiff setzte heftiger Regen ein. Aus Sicht der Münchner ließ sich die Partie trotz der britischen Verhältnisse hervorragend an. Gerade einmal vier Minuten waren von der Uhr, als die Gäste die Führung bejubeln durften. Angelo Stiller setzte einen Freistoß aus 20 Metern an die Unterkante der Latte. Den Abpraller verwertete Zirkzee zum frühen 1:0. Nur sieben Minuten später konnte der FCB sogar erhöhen. Nach glänzender Vorarbeit von Malik Tillman war Günther auf und davon. Der Rechtsaußen blieb vor dem Tor eiskalt und krönte die starke Bayern-Anfangsphase mit dem 2:0. Tottenham blieb aber dran und kam in Minute 27 zum Anschluss. Nach einer Flanke aus dem Halbfeld fiel Richards der Ball vor die Füße. Der Angreifer vollstreckte zum 2:1. Auf der Gegenseite hatte Günther in Minute 34 das 3:1 auf dem Fuß, scheiterte im Eins-gegen-Eins aber an Spurs-Keeper Joshua Oluwayemi.

Im zweiten Spielabschnitt war es weiterhin ein temporeiches Spiel, bei dem besonders die Bayern überlegen agierten und zu den besseren Chancen kamen. Nach einer Stunde hatten die Münchner allerdings Glück, als der Ball nach einer Ecke an die Latte klatschte. Nur zwei Minuten später gelang dem FCB das 3:1. Herrmann schickte den kurz zuvor eingewechselten Mosandl mit einem herausragenden Pass. Der Mittelfeldspieler überwand Oluwayemi mit einem überlegten Schuss ins lange Eck. Tottenham wurde wenn dann durch Standards gefährlich. Luis Binks köpfte in Minute 71 nach einer Ecke nur knapp am Tor vorbei. Auf der Gegenseite präsentierten sich die Bayern zwei Minuten später erneut enorm konsequent. Tillman bediente Günther, dessen erster Versuch noch geblockt werden konnte. Den zweiten Anlauf donnerte der 16-Jährige aber zum 4:1 unter die Latte. Elf Minuten vor dem Ende verpasste der überragende Günther seinen dritten Treffer nur haarscharf, Oluwayemi parierte glänzend. Letzten Endes blieb es beim klaren Auswärtserfolg des FCB.

Bevor es in die zweiwöchige Länderspielpause geht, gastiert die U19 der Bayern am Samstag zum Achtelfinale im DFB-Pokal der Junioren bei Energie Cottbus. Anstoß ist um 11 Uhr.

Tottenham Hotspur U19 - FC Bayern U19 1:4 (1:2)

  • Tottenham Hotspur U19

    Oluwayemi - Lusala (68. Walcott), Eyoma, Binks, White - Oakley-Boothe (73. Pochettino), Bowden, Maghoma (61. Cirken) - Richards, Parrott, Markanday (73. Etete)


    Ersatz

    Kurylowicz, Scarlett, Robson


  • FC Bayern U19

    Schneller - Kehl, Daniliuc, Arrey-Mbi, Waidner - Tillman, Stiller (75. Mihaljevic), Rhein (58. Mosandl) - Günther, Zirkzee, Herrmann (71. Cuni)


    Ersatz

    Mayer, Halbich, Lawrence, Johansson


  • Schiedsrichter

    Kevin Clancy (Schottland)


  • Tore

    0:1 Zirkzee (4.), 0:2 Günther (11.), 1:2 Richards (27.), 1:3 Mosandl (62.), 1:4 Günther (73.)


  • Gelbe Karten

    Bowden, Maghoma, Oakley-Boothe, Eyoma / Rhein, Cuni