unterstützt durch
Menü
Die historische Woche des FC Bayern

Interessantes, Kurioses, Lustiges

Immer wieder montags... Zum Start in jede Woche veröffentlicht die FC Bayern Erlebniswelt Informationen zur „Historischen Woche“ des Rekordmeisters. Geburtstage, bedeutende Siege, überragende Tore: Die FC Bayern Erlebniswelt dokumentiert wichtige historische Ereignisse in und um den Klub und gibt den Fans ein Stück Zeitgeschichte mit auf den Weg. Zu vielen dieser Stories finden Sie in Deutschlands größtem Vereinsmuseum auf der dritten Ebene der Allianz Arena noch viel mehr Informationen. Lesen Sie heute in der 18. Ausgabe von Bayern Münchens erstem Nationalspieler, der Fertigstellung der Geschäftsstelle an der Säbener Straße und Pechvogel Franck Ribery.

Die historische Woche vom vom 13. bis 19. Mai

  • Am Donnerstag vor 103 Jahren…
    16.05.1910: Der FC Bayern München hat seinen ersten Nationalspieler: Rechtsaußen Max "Gaberl" Gablonsky wird vom DFB für ein Länderspiel in Duisburg gegen Belgien nominiert.

  • Am Freitag vor 42 Jahren…
    17.05.1971: Die neue Geschäftsstelle wird an der Säbener Straße bezugsfertig. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte sind damit Geschäftsstelle und Trainingsgelände vereint. Das Trainingsgelände, die ehemalige Bezirkssportanlage Harlaching, nutzte der FCB bereits seit 1949.

  • Am Samstag vor 3 Jahren…
    18.05.2010: Der Internationale Sportgerichtshof weist die Berufung des FC Bayern München gegen die Spielsperre von Franck Ribery für das Champions-League-Finale 2010 zurück. Im Endspiel gegen Inter Mailand fehlt der Franzose.

Weitere Inhalte