unterstützt durch
Menü
Die historische Woche des FC Bayern München

Interessantes, Kurioses, Lustiges

Immer wieder montags... Zum Start in jede Woche veröffentlicht die FC Bayern Erlebniswelt Informationen zur „Historischen Woche“ des Rekordmeisters. Geburtstage, bedeutende Siege, überragende Tore: Die FC Bayern Erlebniswelt dokumentiert wichtige historische Ereignisse in und um den Klub und gibt den Fans ein Stück Zeitgeschichte mit auf den Weg. Zu vielen dieser Stories finden Sie in Deutschlands größtem Vereinsmuseum auf der dritten Ebene der Allianz Arena noch viel mehr Informationen. Lesen Sie heute in der 42. Ausgabe von einem spannenden Spiel im Olympiastadion und dem Geburtstag eines Erfolgsgaranten.

Die historische Woche vom 28.10. bis 3.11.

Am Montag vor 18 Jahren…

28.10.1995: Der FC Bayern München besiegt im Olympiastadion den VfB Stuttgart mit 5:3. BIs zur 63. Minute führte der FC Bayern mit 3:0, dann glich der VfB binnen 8 Minuten - unter anderem durch zwei Elber-Tore aus. Erst Alexander Zickler (85.) und Mehmet Scholl (90.) stellten letztlich doch noch einen Bayernsieg sicher. Ein spannendes Spiel!

Am Sonntag vor 68 Jahren…

03.11.1945: Gerhard „Gerd“ Müller wird in Nördlingen geboren. Franz Beckenbauer sagte über ihn: "Alles, was der FC Bayern geworden ist, verdankt er Gerd Müller." Die Geschichte ist bekannt – und war erst zuletzt unser „Exponat der Woche“: Müller spielte von 1964 bis 1979 für den FC Bayern München und wurde mit dem Verein unter anderem Weltpokalsieger 1976, Europapokalsieger der Landesmeister 1974, 1975 und 1976. Seine Tore – und er – waren Gold wert!

Weitere Inhalte