unterstützt durch
Menü
Mein FC-Bayern-Star und ich

Gabi Buß und Gerd Müller

Gabi Buß war ein bisschen traurig, als sie vor rund einem Jahr die Säbener Straße besuchte. Eigentlich wollte die glühende Anhängerin des FC Bayern ein öffentliches Training ihres Lieblingsklubs anschauen - aber: Daraus wurde nichts. "Pep Guardiola hatte alles abschotten lassen", erzählt sie. Sein gutes Recht - aber für Gabi Buß, die nicht allzu oft ein Training besuchen kann, ärgerlich.

Als Trost, dass sie den Spielbesuch, den sie zu ihrem 50. Geburtstag geschenkt bekommen hatte, nicht mit einem Trainingsbesuch am Tag darauf abrunden konnte, ging Buß in den Fanshop. "Ich habe den falschen Eingang genommen. Ein sehr netter Herr vom Sicherheitsdienst hat mich drauf aufmerksam gemacht". erzählt sie. Und was passierte während dieses Gesprächs??  Gerd Müller ("mein Idol aus Jugendzeiten") kam vorbei, um auf den Trainingsplatz zu gehen. Natürlich nahm er sich aber Zeit für ein Foto und ein kleines Gespräch. Buß: "Meine Freude war riesengroß. Mein Fazit des Tages lautet: Jedes Schlechte hat auch etwas Gutes."

 

Wollt auch ihr dabei sein? Kein Problem!

An der Wand „Mein Star und ich“ werden jeden Tag von Fans eingesandte Fotos mit ihren Lieblings-Spielern gezeigt. Damit dort noch viel mehr Motive einlaufen können, startet Deutschlands größtes Vereinsmuseum einen Aufruf.

Schickt uns Fotos von Euch mit Eurem Star – und werdet somit Teil der FC Bayern Erlebniswelt. Egal wie alt, egal wo, egal wie: Jede Aufnahme ist interessant. Die tollsten Bilder werden nicht nur in der Erlebniswelt gezeigt, sondern auch auf unserer Homepage vorgestellt.

Was müsst ihr tun?

Schickt einfach eure Fotos per eMail an pr@fcb-erlebniswelt.de und schreibt eure ganz persönliche kurze Geschichte dazu. Woher ist das Bild? Warum muss Eure Geschichte auf die Homepage?

Weitere Inhalte