unterstützt durch
Menü
Begeisterte Fans

Badstuber schreibt Autogramme

Holger Badstuber kennt sich sehr gut aus in der FC Bayern Erlebniswelt. Der Nationalspieler war schon oft zu Gast in Deutschlands größtem Vereinsmuseum – kommt aber immer wieder gerne. Und mit seinem Besuch am vergangenen Sonntag machte der Nationalspieler zahlreichen Fans eine Riesenfreude.

Die Schlangen, die sich vor der Bühne inmitten des Vereinsmuseums bildeten, waren lang, aber Badstuber erfüllte bei seiner Autogrammstunde jeden Wunsch. Ein unterschriebenes Trikot hier, eine Autogrammkarte da, noch schnell ein Foto: Der Nationalspieler hatte sichtlich Spaß im Dialog mit seinen Fans. Und auch der Rundgang durch die FC Bayern Erlebniswelt begeisterte den 25-Jährigen mal wieder.

"Eine schöne Abwechslung vom Reha-Alltag"

Das ist eine schöne Abwechslung zum Reha-Alltag“, sagte Badstuber, der nach wie vor einen Muskelsehnenriss im linken Oberschenkel auskuriert. Er hofft, bald wieder auf der Titeljagd des FC Bayern mithelfen zu können: „Im neuen Jahr möchte ich wieder angreifen.“ Damit die FC Bayern Erlebniswelt noch mehr schöne Pokale bekommt.

Badstuber war nach Javi Martinez übrigens schon der zweite Profi, der in dieser Saison eine Autogrammstunde im Vereinsmuseum gegeben hat – im kommenden Jahr sollen weitere folgen. Informieren Sie sich auf unserer Homepage über aktuelle Termine und Aktionen im Vereinsmuseum in der Allianz Arena.

"Eine schöne Abwechslung vom Reha-Alltag"

Das ist eine schöne Abwechslung zum Reha-Alltag“, sagte Badstuber, der nach wie vor einen Muskelsehnenriss im linken Oberschenkel auskuriert. Er hofft, bald wieder auf der Titeljagd des FC Bayern mithelfen zu können: „Im neuen Jahr möchte ich wieder angreifen.“ Damit die FC Bayern Erlebniswelt noch mehr schöne Pokale bekommt.

Badstuber war nach Javi Martinez übrigens schon der zweite Profi, der in dieser Saison eine Autogrammstunde im Vereinsmuseum gegeben hat – im kommenden Jahr sollen weitere folgen. Informieren Sie sich auf unserer Homepage über aktuelle Termine und Aktionen im Vereinsmuseum in der Allianz Arena.

Weitere Inhalte