unterstützt durch
Menü
Exponat der Woche

Rehagel und sein Chor

Mario Götze zieht sich die Mütze auf uns lacht. Claudio Pizarro wippt, als müsse es sich noch warm machen. Thomas Müller setzt sich die Perücke des Nikolaus-Kostüms auf. Und Philipp Lahm, na klar, der Kapitän, darf den Bart tragen. Es ist jedes Jahr wieder ein lustiges Stündchen, in dem die Stars des FC Bayern München einen Weihnachtssong aufnehmen. Im vergangenen Jahr traf sich das Team in der Kantine an der Säbener Straße, um den Song „Jingle Bells“ zu performen. Alle hatten Spaß, das sieht man auf dem Video, das vor rund 365 Tagen die Runde machte. Sicherlich wird es auch heuer wieder ein Ständchen geben – denn Weihnachtssingen hat beim FC Bayern schon eine sehr lange Tradition.

1995 etwa, vor fast 20 Jahren, gab es sogar eine ganze CD mit den Profis. Trainer Otto Rehagel und alle Spieler gingen damals gemeinsam mit Andrew White und dem Tölzer Knabenchor ins Tonstudio - und mussten auch neben dem Fußballplatz Top-Leistung vollbringen. Oliver Kahn,  Klaus Augenthaler, Mehmet Scholl, Markus Babbel und Co. nahmen insgesamt sogar zehn Weihnachtslieder auf. Das Ergebnis namens „Die schönsten Weihnachtslieder“ ist ein echter „Hinhörer“.

An der Hörbar singen die Stars

Ohnehin ist die Hörbar der FC Bayern Erlebniswelt der Ort der Ausstellung, an dem wohl am häufigsten geschmunzelt wird. Mehr als 30 CDs rund um den FC Bayern können die Besucher in Deutschlands größtem Vereinsmuseum anhören. Ob Franz Beckenbauers Solostücke, eine ganze Wiesn-Platte des FC Bayern oder eben die Weihnachts-CD: Man glaubt gar nicht, wie viel Musik es rund um den Rekordmeister gibt.

Klassiker wie „Stille Nacht“, „Oh, du fröhliche“, „Kommet, ihr Hirten“, „Oh Tannenbaum“, „Ihr Kinderlein kommet“ und „Alle Jahre wieder“ sind auf unserem Exponat der Woche genauso zu hören wie unter anderem „Merry Christmas Time“. Man kann beim Reinhören kaum glauben, dass die Profis in diesem lieblichen Chor mitgesungen haben. Kein schiefer Ton, kein Aussetzer: Tatsächlich taugt die CD für alle Bayern-Fans auch als besinnliche Musikbegleitung der schon bald anstehenden Festtage!

Weitere Inhalte