unterstützt durch
Menü
Gerade noch in Dortmund, schon dahoam

Der Supercup in der FC Bayern Erlebniswelt

Titel? Die will der FC Bayern immer haben. Denn im Konfetti-Regen stehen und einen Pokal in die Höhe stemmen ist stets ein überwältigender Moment. Man sah der Mannschaft um die beiden Torschützen Arturo Vidal und Thomas Müller diese Freude auch im ersten Pflichtspiel in Dortmund an. Sie strahlten, als sie den ersten Pokal der Saison – jenen für den Gewinn des Supercups – in Empfang nehmen durften.

53 Zentimeter ist der Wanderpokal hoch, sechs Kilogramm schwer, in Bremen gefertigt: Von den weiteren Details der begehrten Trophäe können sich Besucher der FC Bayern Erlebniswelt ab sofort selbst ein Bild machen. Denn der Pokal, der aus einem versilberten und einem vergoldeten Arm sowie einem silbernen Ball besteht, hat natürlich sofort den Weg ins Vereinsmuseum gefunden. Bereits fünf Tage nach dem Erfolg des FC Bayern in Dortmund wurde der Supercup in die Vitrine der aktuellen Zeitkoje eingebracht. Von dort aus strahlt und blitzt er den zahlreichen Gästen der FC Bayern Erlebniswelt nun entgegen.

In der FC Bayern Erlebniswelt können die Besucher den Abend, der der Mannschaft laut Trainer Carlo Ancelotti „sehr viel Selbstvertrauen für die Saison gegeben hat“, nun also nochmal Revue passieren lassen. Die Gänsehautstimmung, das starke Spiel des FC Bayern, die beiden Tore durch Vidal und Müller sowie die schöne Siegerehrung. Deutschlands größtes Vereinsmuseum freut sich über den prominenten Exponat-Zuwachs – und hofft auf noch mehr Trophäen in der gerade angelaufenen Saison.