unterstützt durch
Menü
Sonderausstellung „MOMENTE. Einmal erlebt. Nie vergessen.“

Letzte Chance nutzen!

Increase font size Schriftgröße

Oliver Kahns Parade 2001 oder Hans Georg „Katsche“ Schwarzenbecks Schuss 1974: Viele Besucher haben ihren Gänsehautmoment mit dem FC Bayern München nochmal (wieder)erlebt – und alle anderen haben nun die allerletzte Möglichkeit dazu. Denn „MOMENTE. Einmal erlebt. Nie vergessen.“ läuft nur noch bis Jahresende. Diejenigen, die noch nicht da waren, sollten sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen. Am besten also gleich einen Ausflug in den Weihnachtsferien planen – und zwar mit der ganzen Familie.

Der anhaltende Erfolg sowie die Verlängerung der Sonderausstellung haben bewiesen: Beim Auf- und Wiedererleben der Momente, die den Klub nachhaltig geprägt und den Weg des FC Bayern bestimmt haben, sind die Gefühle von „damals“ schnell wieder da. Umfangreiches Filmmaterial und 3-D-Installationen lassen die Besucher nochmal mit allen Sinnen „dabei“ sein. Die Gänsehautmomente (wieder) zu erleben, ist für jede Altersstufe gleichermaßen faszinierend.

Ob Oma, Opa, Mama, Papa oder die Kids: Alle sollten daher bis zum 30. Dezember 2018 den Weg ins Vereinsmuseum finden. Mehr als 350.000 Besucher können nicht irren…

Alle Infos zu „MOMENTE. Einmal erlebt. Nie vergessen.“ finden Sie hier.