unterstützt durch
Suchen Fill-1
Menü
19. Mai: Internationaler Museumstag

Sonderführungen rund um die aktuelle Sonderausstellung

Increase font size Schriftgröße

„Museen - Zukunft lebendiger Traditionen“ – so lautet das diesjährige Motto des Internationalen Museumstages, zu dem auch die FC Bayern Erlebniswelt wieder ihren Beitrag leistet. Besucher von Deutschlands größtem Vereinsmuseum können am Tag nach dem letzten Bundesliga-Spiel der Saison an einer im Eintritsspreis inkludierten Führung teilnehmen, die sich – passend zur aktuellen Sonderausstellung „Zwischen Atelier und Fußballplatz.“ – mit der Gründung des heute erfolgreichsten deutschen Fußball-Klubs beschäftigen.

Die FC Bayern Erlebniswelt reiht sich ein in die Vielzahl von Museen in Deutschland, in denen im Rahmen des seit 1977 jährlich stattfindenden Aktionstages besondere Angebote warten. Um 11, 12 und 14 Uhr finden unter dem Titel „Die Gründung des FC Bayern München“ jeweils 45-minütige Führungen statt, die die Besucher um 119 Jahre zurückversetzen. Um genau zu sein: An den 27. Februar 1900 und ins „Café Gisela“, wo 17 kluge Köpfe, Künstler und Kreative den Verein im Herzen Münchens aus der Taufe hoben. Die besonderen Umstände zur Zeit des gesellschaftlichen Aufbruchs werden dabei genauso herausgestellt wie die einzelnen Protagonisten, von denen sich zahlreiche abseits des Fußballplatzes als Maler, Bildhauer oder Fotografen im damals weltberühmten Schwabinger Kunst- und Kulturleben einen Namen machten. Die Wurzeln des Vereins – bis heute verantwortlich für den besonderen Mythos des FC Bayern – stehen im Fokus.

Die FC Bayern Erlebniswelt leistet mit diesem im Eintrittspreis inkludierten Angebot einen Beitrag zum Internationale Museumstag, der 2019 zum 42. Mal stattfindet. Der Aktionstag wird jährlich vom Internationalen Museumsrat ICOM unter einem wechselnden Motto ausgerufen. Ziel dabei ist es, auf die thematische Vielfalt der mehr als 6.500 Museen in Deutschland sowie der Museen weltweit aufmerksam zu machen. Mit ihrem breiten Spektrum, dem vielfältigen Angebot und innovativen Ideen leisten die Museen einen großen Beitrag zu unserem kulturellen und gesellschaftlichen Leben.