unterstützt durch
Suchen Fill-1
Menü
Der FC Bayern ist dabei!

Mittendrin beim Corso Leopold

Increase font size Schriftgröße

Im Herzen der Stadt München schlägt auch das Herz des FC Bayern – und deshalb darf der deutsche Rekordmeister auch nicht fehlen, wenn am 7 und 8. September 2019 in Schwabing und der Maxvorstadt der „Corso Leopold“ stattfindet. Unweit des Ortes, wo am 27. Februar 1900 die 17 Gründerväter den Verein aus der Taufe hoben (heute Kardinal-Döpfner-Straße), wird der rot-weiße Stand platziert sein und Münchner sowie Gäste aus Deutschland und der ganzen Welt empfangen. Neben der FC Bayern Erlebniswelt werden auch die Allianz Arena, die FC Bayern Frauen sowie Maskottchen Berni vor Ort sein.

Gemeinsam präsentieren sich die Abteilungen zwei Tage lang den rund 300.000 erwarteten Besuchern. Auf den 2,3 Kilometern zwischen Odeonsplatz und Münchner Freiheit bilden Kunst und Kultur den Schwerpunkt. Die Aktionsfläche – nördlich der Georgenstraße direkt neben „Bunt kickt gut“ – bietet zahlreiche Highlights. Ob beim Begutachten von historischen Exponaten der Klubgeschichte des Vereins, an einer Fotostation im Allianz Arena Fanmobil oder aber beim Meet and Greet mit Spielerinnen der FC Bayern Frauen-Abteilung: Es wartet ein buntes Programm, das große und kleine Besucher gleichermaßen begeistern wird.

Zusammen mit dem „Streetlife“ im Süden ist der „Corso Leopold“ eines der größten Straßenfeste der Welt. Traditionell zwei Mal im Jahr vereint das Festival Musik, Malerei, Theater, internationale Kulturen, Kulinarik, Kunsthandwerk und nicht zuletzt Politik und Vereine. Langeweile kommt trotzdem auch für Wiederholungsbesucher nicht auf. Im Gegenteil! Mal für Mal gibt es Neues zu entdecken – auch am Stand des FC Bayern.