Industrieller Hintergrund
Leitzig
Spieler auswählen
33
icon

Janina Leitzig

Tor
Industrieller Hintergrund
Spieler auswählen
33
icon
Leitzig
Tor

Janina Leitzig

Persönliches

Beim FC Bayern seit
01.07.2021
Größe
1.85 m
Gewicht
77 kg
Schussfuß
rechts
Geburtsdatum
16.04.1999
Geburtsort
Wuppertal
Nationalität
deutsch
Frühere Klubs
TSG Hoffenheim (2013-2021)
Karlsruher SC
TuS Mingolsheim
Mein Idol und welche Fragen ich ihm stellen würde
Neil Armstrong. Ich würde ihn fragen, wie es auf dem Mond ist.
Mein Berufswunsch, wenn ich nicht Fußballerin geworden wäre
Ich hätte auf jeden Fall schon eine Weltreise gemacht. Beruflich wäre ich vermutlich bei der Polizei, weil mich das schon immer interessiert hat und der Beruf sehr abwechslungsreich ist.
Außer Fußball machen mir diese Sportarten besonders Spaß
Beachvolleyball und Tennis. Ich komme vor allem im Sommer dazu, aber leider nicht regelmäßig.
Mein liebstes Reiseziel
Zum Entspannen auf jeden Fall die Kap Verden. Dort muss man dringend schnorcheln/tauchen gehen und eine Jetski-Tour machen. Ansonsten würde ich Jordanien/Amman sagen, da man dort eine ganz andere Kultur kennenlernt und viel sehen/erleben kann oder Surfen in Portugal.
Mein Lieblingsessen
Wraps mit Potato Wedges
Mein Lieblingsbuch und warum ich es empfehlen würde
“Mamba Mentality” von Kobe Bryant. Es ist sehr interessant und gibt einen guten Einblick in seine Karriere. Auch die Buchreihe „Die sieben Schwestern“ ist sehr spannend und gut geschrieben und versetzt einen während des Lesens in andere Länder – wie im Urlaub.
Kurioseste Szene im Fußball
Beim Auswärtsspiel gegen Potsdam ist mein Trikot zwei Minuten vor dem Einlaufen zerrissen und wir hatten kein Ersatztrikot.
Erste Erinnerung an den FC Bayern
Ich bin mit Miroslav Klose eingelaufen, als der FC Bayern gegen den Karlsruher SC gespielt hat.
So reagiere ich mich ab, wenn ich mich nach einem Spiel ärgere
Mit meinen Eltern telefonieren.
Bestes Fußballspiel
Männer WM-Finale 2014, als Deutschland Weltmeister wurde.
Meine Rituale vor einem Spiel
Rituale nicht, eher Abläufe, die ich immer wiederhole (z.B. zwei Stunden vor dem Spiel Nudeln essen, auf dem Weg zum Bus Lieder hören). Ich habe absichtlich keine Rituale, da ich unabhängig vom Spieltag bleiben möchte und nicht durch kurzfristige Änderungen aus dem Rhythmus gebracht werden will.
Daten
Beim FC Bayern seit
01.07.2021
Größe
1.85 m
Gewicht
77 kg
Schussfuß
rechts
Geburtsdatum
16.04.1999
Geburtsort
Wuppertal
Nationalität
deutsch
Frühere Klubs
TSG Hoffenheim (2013-2021)
Karlsruher SC
TuS Mingolsheim
Mein Idol und welche Fragen ich ihm stellen würde
Neil Armstrong. Ich würde ihn fragen, wie es auf dem Mond ist.
Mein Berufswunsch, wenn ich nicht Fußballerin geworden wäre
Ich hätte auf jeden Fall schon eine Weltreise gemacht. Beruflich wäre ich vermutlich bei der Polizei, weil mich das schon immer interessiert hat und der Beruf sehr abwechslungsreich ist.
Außer Fußball machen mir diese Sportarten besonders Spaß
Beachvolleyball und Tennis. Ich komme vor allem im Sommer dazu, aber leider nicht regelmäßig.
Mein liebstes Reiseziel
Zum Entspannen auf jeden Fall die Kap Verden. Dort muss man dringend schnorcheln/tauchen gehen und eine Jetski-Tour machen. Ansonsten würde ich Jordanien/Amman sagen, da man dort eine ganz andere Kultur kennenlernt und viel sehen/erleben kann oder Surfen in Portugal.
Mein Lieblingsessen
Wraps mit Potato Wedges
Mein Lieblingsbuch und warum ich es empfehlen würde
“Mamba Mentality” von Kobe Bryant. Es ist sehr interessant und gibt einen guten Einblick in seine Karriere. Auch die Buchreihe „Die sieben Schwestern“ ist sehr spannend und gut geschrieben und versetzt einen während des Lesens in andere Länder – wie im Urlaub.
Kurioseste Szene im Fußball
Beim Auswärtsspiel gegen Potsdam ist mein Trikot zwei Minuten vor dem Einlaufen zerrissen und wir hatten kein Ersatztrikot.
Erste Erinnerung an den FC Bayern
Ich bin mit Miroslav Klose eingelaufen, als der FC Bayern gegen den Karlsruher SC gespielt hat.
So reagiere ich mich ab, wenn ich mich nach einem Spiel ärgere
Mit meinen Eltern telefonieren.
Bestes Fußballspiel
Männer WM-Finale 2014, als Deutschland Weltmeister wurde.
Meine Rituale vor einem Spiel
Rituale nicht, eher Abläufe, die ich immer wiederhole (z.B. zwei Stunden vor dem Spiel Nudeln essen, auf dem Weg zum Bus Lieder hören). Ich habe absichtlich keine Rituale, da ich unabhängig vom Spieltag bleiben möchte und nicht durch kurzfristige Änderungen aus dem Rhythmus gebracht werden will.